Pressemitteilung 30.10.2002

Handyvertrag kündigen und Rufnummer behalten - Wie geht das?

AAA
Teilen

Mehr als die Hälfte der ca. 45 Millionen deutschen Handynutzer telefonieren zu teuer. Durch die Wahl des falschen Mobilfunkvertrages verschenkt so mancher schnell zehn, zwanzig oder noch mehr Euro pro Monat. Ab dem 1. November können Handynutzer nun bei einem Vertragswechsel ihre alte Rufnummer behalten. So bleiben die aufwendige und meist kostenträchtige Kommunikation der neuen Handynummer an Freunde und Geschäftspartner dem Wechselwilligen nun erspart. "Endlich wird eines der letzten großen Hemmnisse beim Wechsel des Mobilfunkanbieters abgeschafft. Jeder kann nun durch die Wahl des richtigen Mobilfunkvertrages sparen, ohne um seine liebgewonnene Handynummer fürchten zu müssen" berichtet teltarif-Gründer und -Chefredakteur Kai Petzke.

Was beachtet werden muss, damit die Umstellung auch reibungslos klappt, können Interessierte bereits seit einigen Wochen im Online-Magazin www.teltarif.de nachlesen. Umstellungswillige sollten insbesondere darauf achten, den alten Vertrag rechtzeitig zu kündigen, und außerdem ausreichend Zeit einplanen, um die neue SIM-Karte nach dem Wechsel zu konfigurieren. Schließlich soll der Kunde nach dem Wechsel nicht plötzlich ohne Telefonbuch dastehen, oder durch eine ungünstige Konfiguration beim mobilen Internet mehr als notwendig bezahlen. Die Infoseiten rund um die Rufnummernmitnahme bzw. Portierung sind unter der Adresse http://www.teltarif.de/mobilfunk/portierung.html oder durch einen direkten Link von der Homepage www.teltarif.de aus zu erreichen.

Welcher Handyvertrag für welchen Nutzer günstig ist, können Wechselwillige mit dem teltarif-Tarifrechner (http://www.teltarif.de/mobilfunk/profil.html) einfach und intuitiv herausfinden. Dazu bedarf es nur der Eingabe der zu erwartenden Gesprächsminuten pro Monat. Das individuelle Telefonverhalten läßt sich danach anhand einfach zu bedienender Balkendiagramme einstellen. Einen Klick weiter berechnet teltarif.de, welches Mobilfunkangebot für den Nutzer am passendsten ist.

Über teltarif.de Onlineverlag GmbH:

Das Onlineangebot www.teltarif.de bietet interessierten Verbrauchern schnell, unabhängig und tagesaktuell Nachrichten, Hintergrundinfos und Preisvergleiche rund um alle wichtigen Themen der Telekommunikation. teltarif.de ist dabei einer der bekanntesten Informationsdienste in Deutschland und konnte diese Position in den zurückliegenden Monaten weiter festigen. So wird für den Oktober ein neuer Reichweitenrekord von mehr als 1,4 Mio. Visits und mehr als 7,5 Mio. PageImpressions erwartet. teltarif.de erstellt regelmäßig Tarif- und Leistungsvergleiche für Zeitungen und Zeitschriften. Diese werden dem Medienpartner im Basismodell kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Kontakt:

Rückfragen und Interviewwünsche richten Sie bitte an:
teltarif.de,
Martin Müller
Tel: 0551 / 517 57-0
Fax: 0551 / 517 57-11
Mobil: 0178 / 13 517 57
E-Mail: presse@teltarif.de

Pressemitteilung zum Download

Teilen