Prepaid

Tarife fürs Handy: Angebote der Prepaid-Discounter

Kostenlose Community-Flatrate bei Drillisch, günstiges Daten-Roaming bei simyo
AAA

Weihnachten steht vor der Tür. Für viele unserer Leser ist das möglicherweise auch ein Zeitpunkt, um über ein neues Handy und einen dazu passenden Tarif nachzudenken. Dabei stehen neben den Mobilfunk-Netzbetreibern und den klassischen Service-Providern auch die Prepaid-Discounter zur Auswahl, die mit oft grundgebührfreien Tarifen und günstigen Minutenpreisen locken.

Discounter-LogosAktuelle Angebote der Discounter im Überblick Dafür müssen sich die Kunden ihr Handy unabhängig von einem Laufzeitvertrag kaufen. Der einmalige Anschaffungspreis ist dadurch höher. Dafür ist man auch in Zukunft flexibel bei der Tarif-Auswahl und muss sich nicht über einen längeren Zeitraum an einen bestimmten Anbieter binden. Die Discounter locken aber auch mit verschiedenen Aktionen und neuen Tarifen potenzielle Interessenten an. In unserem heutigen Themen-Special geben wir einen Überblick zu einigen aktuellen Angeboten, die die Prepaid-Discounter auf Lager haben.

friends4free: Kostenlose Community-Flatrate bei simply & Co.

Einen Tarif mit kostenloser Community-Flatrate gibt es ab sofort bei den zur Drillisch-Gruppe zählenden Discountern simply, maXXim und helloMobil. Der Tarif nennt sich friends4free und wird im o2-Netz realisiert. Zudem gilt die kostenlose Intern-Flatrate auch markenübergreifend - also zu Kunden aller drei beteiligten Discounter. Ebenfalls inklusive sind monatlich 50 MB Übertragungsvolumen beim mobilen Internet-Zugang.

Außerhalb der Community zahlen die Kunden 9 Cent pro Minute und SMS. Bestandskunden von simply, maXXim und helloMobil können in den friends4free-Tarif wechseln. Neukunden bekommen das Starterset für 4,95 Euro. Für den mobilen Internet-Zugang gilt nach Verbrauch der ersten 50 MB ein Megabyte-Preis von 19 Cent. Sobald für GPRS und UMTS ein Höchstbetrag von 12,95 Euro erreicht ist, erfolgt keine weitere Berechnung.

simply und helloMobil haben zudem eine Aktion für ihre jeweiligen 8-Cent-Tarife im Angebot: So erhalten die Neukunden dieser Tarife insgesamt 50 Euro Startguthaben. helloMobil zahlt allerdings beispielsweise zunächst lediglich 10 Euro aus. Danach erhalten die Kunden zwei Monate lang jeweils weitere 20 Euro gutgeschrieben, so dass sich der Gesamtbetrag von 50 Euro ergibt.

Telco: Dreifach-Flat für 27,90 Euro

Ebenfalls zu Drillisch zählt der Provider Telco, der ab sofort eine Dreifach-Flatrate im Angebot hat. Zum Monatspreis von 27,90 Euro telefonieren die Kunden unbegrenzt ins Festnetz und in alle Mobilfunknetze. Zudem ist eine Handy-Surf-Flatrate im Preis enthalten. Nachteil: Der 27,90-Euro-Preis gilt nur für die ersten zwölf Monate. Danach werden 37,90 Euro berechnet. Zudem hat der Vertrag eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren.

Welche neuen Tarife absolut mobil im Angebot hat und zu welchen neuen Konditionen Kunden von Aldi Talk, simyo und blau jetzt den mobilen Internet-Zugang im Ausland nutzen können, erfahren Sie auf Seite 2.

1 2 3 vorletzte