ring: Neue Tarife

Prepaid-Discounter ring: Neues Tarifportfolio

Ab sofort Tarifvarianten Classic, Global und Clear erhältlich
AAA

Der virtuelle Mobilfunk-Netzbetreiber und Prepaid-Discounter ring hat sein Tarifportfolio überarbeitet und erweitert. Statt des bislang einzig vorhandenen Tarifs, der Preise von 9 Cent pro Minute in alle Netze sowie Kosten von 12 Cent pro SMS beinhaltete, gibt es nun drei verschiedene Tarifvarianten bei dem Anbieter. ring nutzt die E-Plus-Infrastruktur und besitzt die eigene Vorwahl 01575.

Unter dem Namen "Classic" firmiert nun ein Einheitstarif, der neben minimal reduzierten Gesprächspreisen (8,9 Cent pro Minute ins Festnetz und die Mobilnetze) auch SMS zum selben Preis bietet. Kurzmitteilungen von Deutschland ins Ausland kosten pauschal 18 Cent, vom Ausland aus 12 Cent pro Stück.

Vergünstigte Anrufe ins Ausland im Global-Tarif

An Kunden, die besonders günstig vom Handy aus ins Ausland telefonieren wollen, richtet sich der Tarif "Global". Hier wirbt ring mit Preisen ab 4,9 Cent pro Minute. Allerdings verlangt das Düsseldorfer Unternehmen ein zusätzliches Verbindungsentgelt von 15 Cent pro Gespräch. Zum günstigsten Preis sind zudem nur die Ziele China, China Mobil und Polen verfügbar. Ansonsten reicht die Spanne für Auslandgespräche bis maximal 88 Cent pro Minute z.B. für Gespräche nach Kuba.

Im Gegensatz zu den beiden anderen Tarifen kostet die Mailbox-Abfrage in der Global-Variante 14 Cent pro Minute. Für Gespräche ins deutsche Festnetz und die Mobilnetze fallen 10 Cent minütlich an. SMS innerhalb Deutschlands und von Deutschland ins Ausland sind für 15 Cent zu haben, vom Ausland aus kosten Kurzmitteilungen wie im Classic-Tarif 12 Cent.

Clear: Tarifansage und günstige Community-Gespräche

Beim Tarif "Clear" hat das Mutterunternehmen Callax Telecom indes Anleihen beim von ihr betriebenen Call-by-Call-Geschäft genommen. Hier wirbt ring mit der "Weltneuheit im Mobilfunkmarkt": einer kostenfreien Tarifansage vor jedem Gespräch. Gespräche zu anderen ring-Kunden kosten im Clear-Tarif 4,9 Cent pro Minute, ins Festnetz 8,9 Cent und in alle Mobilnetze minütlich 12 Cent. SMS in alle Netze und ins Ausland kosten 14 Cent pro Stück, aus dem Ausland die bekannten 12 Cent.

Die Taktung beträgt in allen Tarifen 60/60, für die mobile Nutzung des Internets fallen 24 Cent pro MB an (100-kB-Takt). Alle drei Tarife sind im Webshop von ring als Starterpaket für 9,90 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben und versandkostenfrei erhältlich.

Nicht vorbehaltlos zu empfehlen

Interessenten sollten indes Vorsicht walten lassen, da es bei dem Anbieter in der Vergangenheit zu erheblichen Problemen gekommen ist und er auch auf mehrfache Anfragen unserer Redaktion nicht reagiert hat. Im Gespräch mit teltarif.de gelobte ring jedoch Besserung für die Zukunft und verwies unter anderem auf neu angeschaffte Technik.