Podcast

Glasfaser-Anschluss: Kommt bald das deutschland­weite Netz?

Wir klären die Frage, warum Glasfaser in Sachen Verbreitung floppt, obwohl die Technik einige Vorteile bietet. Könnte ein bundesweites Netz die Lage verbessern? Jetzt den Podcast anhören.
AAA
Teilen (33)

Glasfaser wird noch nicht stark nachgefragtGlasfaser wird noch nicht stark nachgefragt In der heutigen Podcast-Folge sprechen wir über den Status Quo in Sachen Glas­faseranschlüsse in Deutschland. Wer sich die neue Podcast-Folge ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Artikels den Podcast-Player, eine Download-Möglichkeit und kann den "Strippenzieher und Tarifdschungel"-Podcast auch direkt per RSS-Feed abonnieren.

Zunächst gehen wir auf die Unterschiede zwischen Glasfaser-Internet und herkömmlichem DSL ein, die sich etwa bei der höheren Geschwindigkeit und dem größeren Installationsaufwand zeigen. Zudem zeigen wir auf, weshalb Glasfaserangebote derzeit noch wenig genutzt werden. Allerdings gibt es auch Gebiete in denen besonders häufig auf einen Glas­faseranschluss gesetzt wird. Dazu zählen etwa ländliche Regionen und Neubaugebiete.

Falls Nutzer vor der Entscheidung stehen, ob sie sich einen Glasfaseranschluss legen sollen, gilt es einige Dinge zu beachten. So muss etwa geklärt werden, wie der Wechsel vom DSL-Anschluss zur Glasfaserleitung gelingt, ohne dass Vertragskosten doppelt anfallen. Daniel interessiert zudem, ob es Pläne für ein nationales Glasfaser-Netz in Deutschland gibt und wie dieses aussehen könnte. Thorsten hält dies für eher unwahrscheinlich und nennt Gründe, die gegen ein nationales Modell sprechen. An dieser Stelle empfehlen wir noch einen Klick in unsere Bilderstrecke mit Einblicken ins Glasfaser-Netz von M-net. Abschließend gehen wir noch auf eine Zuhörerfrage zur Drittanbieter-Vermarktung von Glasfaseranschlüssen und auf das eingesandte Feedback via iTunes ein.

Erscheinungsweise und Feedback

Der "Strippenzieher und Tarifdschungel"-Podcast erscheint alle 14 Tage. Wir wünschen gute Unterhaltung und freuen uns über Ihr Feedback in den Kommentaren, per iTunes oder per E-Mail. Weitere Informationen und einen Überblick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Übersichtsseite.

Podcast direkt anhören und abonnieren

als mp3 herunterladen

per RSS abonnieren oder per iTunes abonnieren

Teilen (33)

Mehr zum Thema teltarif.de Podcast