Aktion

Penny Mobil bis Ende August mit 10 Euro Startguthaben

Außerdem WKW-Mobil ohne Mindestlaufzeit und mit Gratis-Monat
AAA

Neukunden von Penny Mobil erhalten im Rahmen einer bis 31. August laufenden Aktion 10 Euro Startguthaben. Regulär beträgt der Bonus nur 5 Euro. Das Starterset des Prepaid-Discounters im Mobilfunknetz der Telekom kostet 9,95 Euro, so dass die Interessenten im Rahmen der Aktion den kompletten Kaufpreis in Form von Startguthaben zurückbekommen.

Kunden, die ihre bestehende Handynummer zu Penny Mobil mitnehmen, erhalten einen zusätzlichen Bonus von 25 Euro. Damit ersetzt der Discounter, der technisch von der Drillisch-Tochter simply betreut wird, weitgehend die beim bisherigen Anbieter des Kunden anfallenden Kosten für die Rufnummernportierung.

Die Kunden haben die Wahl zwischen drei Tarifen. Mit dem partner-Tarif telefoniert man für 3 Cent pro Minute von Penny Mobil zu Penny Mobil. Gespräche ins deutsche Festnetz oder in andere Mobilfunknetze werden mit 11 Cent pro Minute berechnet. Zusätzlich gibt es nur beim partner-Tarif Flatrate-Optionen ab 3,99 Euro pro Monat.

In alle Netze für 9 Cent pro Minute telefonieren die Kunden im easy-Tarif. Mit dem data-Tarif kann man zusätzlich für 2,49 Euro pro Tag den mobilen Internet-Zugang über GPRS und UMTS nutzen.

WKW-Mobil jetzt auch ohne Mindestvertragslaufzeit

Bei beim Mobilfunk-Discounter des sozialen Netzwerks Wer-kennt-wen, WKW-Mobil, ist die Möglichkeit, den Vertrag in der SIM-only-Variante auch ohne Mindestvertragslaufzeit abzuschließen. Lediglich für Kunden, die zum Vertrag auch ein Handy wählen, besteht weiterhin die zweijährige Vertragsbindung.

Kunden, die sich jetzt für den SIM-only-Tarif entscheiden, sparen im ersten Monat die Grundgebühr in Höhe von 15 Euro. Zudem entfällt die normalerweise übliche Anschlussgebühr von 19,95 Euro. Die Kunden nutzen das Netz von Vodafone. Besonderheit des Tarifs sind kostenlose Telefonate und SMS innerhalb der Community sowie eine inkludierte mobile Internet-Flatrate. Andere Inlandsgespräche kosten 15 Cent pro Minute. Eine SMS kann ebenfalls für 15 Cent verschickt werden.

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobile Kommunikation"