Smart-Option

Penny-/ja!mobil: 100 Minuten, 1000 SMS & Daten-Flat für 14,99 Euro

Neue Smartphone-Option ab sofort zu zwei der drei Grundtarife buchbar
AAA

Penny Mobil und ja!mobilNeue Smart-Option bei Penny Mobil und ja!mobil Penny Mobil und ja!mobil, die von congstar im Mobilfunk-Netz der Deutschen Telekom betriebenen Prepaid-Discount-Marken der Rewe-Gruppe, haben ab sofort eine neue Tarifoption im Sortiment. Penny Mobil Smart beziehungsweise ja!mobil Smart bieten ein Monats­kontingent aus Allnet-Minuten, Allnet-SMS und einer Daten-Flatrate. Die neue Smartphone-Kombi-Option ist ab sofort buchbar.

100 Minuten, 1000 SMS und 200-MB-Daten-Flat für 14,99 Euro pro Monat

Für die Smart-Option fällt ein Monatspreis von 14,99 Euro an. In dem Paket enthalten sind 1000 Kurz­nachrichten und 100 Gesprächs­minuten in alle deutschen Netze sowie eine Daten-Flatrate mit 200 MB ungedrosseltem Datenvolumen (maximaler Speed: 7,2 MBit/s, Taktung in 10-kB-Schritten). Nach Verbrauch des SMS- beziehungs­weise Inklusiv­minuten­kontingents werden wieder die regulären Entgelte des gewählten Prepaid-Tarifs fällig.

Penny Mobil Smart und ja!mobil Smart sind zu zwei der drei Prepaid-Grundtarife (Einheitstarif easy und Community-Tarif partner - nicht aber zum data-Tarif) buchbar. Die Option verlängert sich automatisch weiter, sofern ausreichendes Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist.

Das Starterpaket der tariflich identischen Prepaid-Marken ist derzeit für 9,95 Euro in den Filialen von Penny und Rewe erhältlich. Enthalten ist ein Startguthaben in Höhe von 5 Euro.

congstar: Erst seit Mitte 2012 Betreiber von Penny- und ja!mobil

congstar betreibt die beiden Prepaid-Marken seit Mai 2012. Vorangegangen war ein Rechtsstreit zwischen dem Vor-Betreiber Drillisch und dem Netzanbieter Deutsche Telekom, an dessen Ende die Telekom-Tochter congstar das Ruder bei Penny Mobil und ja!mobil über die dafür eigens gegründete congstar Services GmbH übernahm.

Weitere Meldungen zum Prepaid-Discounter Penny Mobil

Weitere News zu ja!mobil