Prepaid

otelo: Neuer Smartphone-Tarif mit Daten-Flat für 9,99 Euro

Außerdem monatlich 200 Einheiten für Telefonie und SMS
AAA

Neuer Smartphone-Tarif von oteloNeuer Smartphone-Tarif von otelo Der Vodafone-Discounter otelo hat einen neuen Smartphone-Tarif gestartet. Das Angebot nennt sich otelo Smartphone L und kostet 9,99 Euro monatliche Grundgebühr. Dafür bekommen die Kunden eine Flatrate für die mobile Internet-Nutzung über GPRS, EDGE, UMTS und HSPA sowie 200 Inklusiveinheiten für Telefonate und den SMS-Versand.

Die Flatrate für die Nutzung des mobilen Internet-Zugangs bietet monatlich 200 MB ungedrosseltes Datenübertragungsvolumen. Dabei stehen bis zu 7,2 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Kunden, die das Highspeed-Volumen verbraucht haben, surfen bis zum Beginn des jeweils nächsten Abrechnungszeitraums mit maximal 64 kBit/s weiter.

Die 200 zum Tarif gehörenden Einheiten können für Telefongespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze sowie für den SMS-Versand in alle deutschen Netze genutzt werden. Nach Verbrauch der Einheiten gilt wieder der Standard-Tarif von 9 Cent pro Minute und SMS in alle Netze. otelo Smartphone L wird auf Prepaid-Basis abgerechnet und hat keine Mindestlaufzeit. Die Option kann demnach je nach Bedarf monatlich gekündigt oder wieder storniert werden.

EU-Reise-Optionen starten am 8. Juli

Zum 8. Juli führt otelo darüber hinaus zwei Optionen für die Handy- bzw. Smartphone-Nutzung im Ausland ein. Mit der EU-Reise-Option 50 Minuten erhält der Kunde für 5,99 Euro eine Woche lang bis zu 50 Minuten für abgehende Standard-Gespräche innerhalb der EU. Für eingehende Anrufe kann das Feature allerdings im Gegensatz zu vergleichbaren Angeboten von Mitbewerbern wie simyo, blau und Aldi Talk nicht genutzt werden.

Wer als otelo-Kunde den mobilen Internet-Zugang im europäischen Ausland nutzen möchte, kann die EU-Reise-Option Daten 50 MB für ebenfalls für 5,99 Euro buchen. Auch diese Option ist maximal eine Woche lang gültig. Beide neuen Roaming-Features verlängern sich nicht automatisch, können aber jederzeit nach Ablauf bzw. Verbrauch erneut gebucht werden.

Bislang nicht bekannt ist, ob und in welcher Form otelo seine Kunden darüber informiert, wenn sie die Inklusivleistung der gebuchten Option verbraucht haben. Ebenso ist es nicht bekannt, welche Preise bis zur erneuten Optionsbuchung gelten.

Weitere Meldungen zu Angeboten von otelo