Relaunch

otelo: Drei neue Allnet-Flatrate-Tarife zu Preisen ab 24,99 Euro

Außerdem Prepaid- und Surfstick-Angebot, Hardware-Angebote & mehr
Von der IFA in Berlin berichtet
AAA

Der Vodafone-Discounter otelo, der bislang ausschließlich Prepaid-Kunden bedient hatte, bietet ab sofort auch Tarife für Vertragskunden an. Das gab das Unternehmen auf seiner IFA-Pressekonferenz heute in Berlin bekannt. Bei diesen Preismodellen handelt es sich um Allnet-Flatrates, die wahlweise mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit und - gegen Aufpreis - auch ohne Laufzeit erhältlich sind.

Huawei Ascend P6

Das günstigste Model nennt sich Allnet-Flat M und kostet mit Zwei-Jahres-Vertrag 24,99 Euro monatliche Grundgebühr. Dafür erhalten die Kunden eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze sowie eine Internet-Flatrate mit 500 MB ungedrosseltem Datenübertragungsvolumen pro Monat, bei der maximal 7,2 MBit/s im Downstream zur Verfügung stehen. Der SMS-Versand kostet 9 Cent.

SMS-Flatrate kostet 5 Euro Aufpreis

Günter Netzer wirbt für oteloGünter Netzer wirbt für otelo Die Allnet-Flat L schlägt mit einem Monatspreis von 29,99 Euro zu Buche. Dafür ist zusätzlich zu den Inklusivleistungen des kleineren Tarifs auch eine SMS-Flatrate in alle Netze enthalten. Für 34,99 Euro pro Monat bietet otelo die Allnet-Flat XL an, bei der das monatliche Highspeed-Datenvolumen 1 GB beträgt. Wer die Tarife ohne feste Laufzeit buchen möchte, zahlt jeweils einen Aufpreis von 5 Euro monatlich.

Im grundgebührfreien Prepaid-Standard-Tarif zahlen die Kunden weiterhin 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. Auf Prepaid-Basis sind darüber hinaus zwei Smartphone-Tarif-Pakete und eine Allnet-Flat erhältlich, die allerdings weiterhin nur die Telefonate in alle deutschen Netze umfasst.

Der Tarif Smartphone L war bisher schon bekannt und kostet 9,99 Euro im Monat. Dafür sind monatlich 200 Einheiten inklusive, die für Gesprächsminuten und SMS in alle Netze nutzbar sind. Ebenfalls inklusive ist eine Internet-Flatrate mit 200 MB ungedrosseltem Datenvolumen pro Monat.

Neuer Smartphone-Tarif für Vielnutzer

Neu ist der Tarif Smartphone XL, der mit 14,99 Euro pro Monat zu Buche schlägt. Dafür bekommen die Kunden 400 Einheiten für Telefonate und SMS sowie 250 MB Highspeed-Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugriff. Die Prepaid-Allnet-Flat kostet weiterhin 19,99 Euro, beinhaltet aber ausschließlich Telefonate in alle Netze.

Das Starterset für den 9-Cent-Tarif kostet 4,95 Euro. Dabei bekommen die Kunden - wie auch in den anderen Prepaid-Tarifen 5 Euro Startguthaben. Weitere 5 Euro Guthaben winken als Bonus nach der ersten Guthaben-Aufladung um mindestens 9 Euro, die innerhalb von sechs Monaten nach Aktivierung der SIM-Karte erfolgen muss.

Das Startpaket für den Tarif Smartphone L kostet 9,95 Euro, für Smartphone XL liegt der Einstiegspreis bei 14,95 Euro und Kunden, die sich für die Allnet-Flat entscheiden, bekommen die SIM-Karte für 19,95 Euro. Dabei ist neben dem Startguthaben jeweils auch der erste Monat für den gewählten Tarif inklusive. Erhalten bleiben für Prepaidkunden Boni für Guthaben-Aufladungen und die bereits bekannten Tarif-Optionen.

Auf Seite 2 lesen Sie unter anderem, welche Datentarife otelo für die Nutzung mit dem Tablet bzw. Laptop anbietet und welche Hardware-Angebote beim Vodafone-Discounter schon in Kürze zu erwarten sind.

1 2 vorletzte

Weitere Meldungen zu Angeboten von otelo