EU-Reise-Tarif

120 Minuten und 1 GB Daten in ganz Europa nutzen

Im deutschen Online-Shop bietet Orange eine EU-Reise-SIM mit 120 Minuten, 1000 SMS und 1 GB an. Was der Tarif kostet und wie lange er nutzbar ist, erläutern wir hier.
AAA
Teilen

120 Minuten und 1 GB Daten in ganz Europa nutzen120 Minuten und 1 GB Daten in ganz Europa nutzen Nachdem Telefonieren und Surfen innerhalb der EU durch die Vorgaben der EU kontinuierlich günstiger und kalkulierbarer geworden ist, bieten vermehrt internationale Provider ihre Services auch in Deutschland an. Im deutschen Online-Shop von Orange haben wir eine Roaming-SIM-Karte entdeckt, die 14 Tage lang für ganz Europa ein Paket aus Inklusivminuten, SMS und Datenvolumen liefert,

Der nur wenig bekannte deutsche Shop des französischen Netzbetreibers Orange ist praktisch ein reiner Hardware-Shop, in dem es beispielsweise Smartphones, Tablets, Surfsticks und Smartwatches zu kaufen gibt. In der Rubrik "Auf Reisen" offeriert der Netzbetreiber zusätzlich die Orange holiday Europa SIM-Karte sowie zwei nicht näher spezifizierte Roaming-SIMs für Saudi-Arabien.

Zusätzlich 44 000 Hotspots in Frankreich nutzen

Die Orange holiday Prepaid-SIM-Karte kostet einmalig 42 Euro und beinhaltet 120 Minuten von allen europäischen Ländern zu allen internationalen Telefonnummern. 1000 SMS von allen europäischen Ländern zu allen Mobilfunkanschlüssen weltweit sind ebenso eingeschlossen wie 1 GB Daten, das in den angegebenen Ländern versurft werden kann. Hält sich der Nutzer in Frankreich auf, kann er die dortigen 44 000 Orange-WLAN-Hotspots ohne Aufpreis und unbegrenzt nutzen.

Das Handyguthaben ist 14 Tage nach der ersten Verwendung, also nach dem ersten Anruf oder der ersten SMS, verwendbar. Danach muss neues Guthaben aufgeladen werden, beispielsweise online über topup.orange.com. Peer-to-Peer, Newsgroups, VoIP und Modem-Nutzung sind mit der SIM-Karte verboten. Geliefert wird die SIM als Dreifach-SIM-Karte, sie kann also als Standard-, Micro oder Nano-SIM-Karte verwenden werden.

Genutzt werden kann der Tarif in folgenden Ländern: Andorra, Deutschland, Österreich, Belgien, Kroatien, Dänemark, Spanien, Estland, Färöer-Inseln, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Norwegen, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechische Republik, Rumänien, Großbritannien, San Marino, Slowakei, Schweiz, Schweden und im Vatikan.

Rechtzeitige Bestellung ist ratsam

Wie lange die Lieferung der SIM-Karte dauert, ist momentan ungewiss. Im Online-Shop schreibt Orange, der Artikel sei kein lagerndes Produkt und werde erst bei Bestelleingang auf Anfrage bei dem Lieferanten bestellt. Bezahlt werden kann per Banküberweisung, Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung und Giropay.

Im Shop scheint darüber hinaus ein Fehler bei den Versandkosten zu bestehen, denn der Expressversand wird als "gratis" angezeigt, während der Standard-Versand innerhalb von fünf Tagen mit Paketverfolgung 6,99 Euro kosten soll. Bei den beiden Roaming-SIMs für Saudi-Arabien werden die Versandkosten korrekt angezeigt, welches Kontingent an Daten, SMS oder Gesprächsminuten bei diesen Tarifen inklusive ist, gibt Orange allerdings nicht an, sondern es erscheinen die Konditionen der Holiday Europa SIM-Karte

Teilen

Mehr zum Thema Reise