Angekündigt

Oppo Find 5 kommt nach Deutschland: 5-Zoller in Stahlrahmen

Chinesischer Hersteller bringt Androiden wider Erwarten nach Europa
AAA

Oppo Find 5 kommt nach Deutschland: 5 Zoll, Quadcore-CPU und StahlrahmenOppo Find 5 kommt nach Deutschland Mit Oppo drängt nun nach ZTE und Huawei ein weiterer chinesischer Smartphone-Hersteller auf den europäischen Markt. Nachdem das Unternehmen vor zwei Wochen mit dem Oppo Find 5 sein neuestes Handy angekündigt hat, wurde nun via Facebook bekannt gegeben, dass das Gerät auch außerhalb der ursprünglichen Release-Länder USA und China auf den Markt kommen wird. Neben Hong Kong, Japan, Kanada, Malaysia, Neuseeland, Australien und Singapur wird das Gerät auch in Europa verfügbar sein.

Das Find 5 soll offenbar in den ersten Monaten des neuen Jahres in Deutschland verfügbar sein. Konkretisiert hat Oppo den Termin bislang nicht. Auch fehlen derzeit genaue Angaben zum Preis des neuen 5-Zoll-Smartphones. Denkbar ist jedoch, dass das Handy zu ähnlichen Preisen wie in den USA angeboten wird. Hier ist die 16-GB-Version des Find 5 für 499 US-Dollar und die 32-GB-Variante für 569 US-Dollar zu haben.

Oppo Find 5: Viel Technik im Stahlrahmen verpackt

Die bestechenden Merkmale des neuen Handys aus China sollen das Display, der Prozessor sowie die Kamera sein: So löst das 5 Zoll große Display den Angaben zufolge in FullHD, also 1 920 mal 1 080 Pixel, auf, verfügt mit 441 ppi über eine weitaus größere Pixeldichte als das iPhone 5 (326 ppi) und arbeitet mit einem 1,5 GHz getakteten Quad-Core Prozessor des Typs Snapdragon S4 von Qualcomm, der auf 2 GB RAM zugreifen kann. Die 13-Megapixel-Kamera wurde vom Hersteller Sony entwickelt und verfügt laut Oppo über Autofokus, LED-Blitz, CMOS-Sensor und HDR-Videofunktion. Erste von Oppo via Facebook veröffentlichte Testfotos lassen auf eine gute Bildqualität schließen.

Das Oppo Find 5 wird mit der Betriebssystem-Version Android 4.2 Jelly Bean ausgeliefert. Ins Internet geht das Handy via Dualband-WLAN-n oder alternativ via GPRS/EDGE bzw. UMTS/HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s im Downstream. Auch die Nahfunktechnik NFC beherrscht das Find 5. Der Akku hat eine Kapazität von 2 500 mAh und ist fest eingebaut.

Die Technik des Smartphones wurde in einem Stahlrahmen verpackt, dessen Herstellung laut Oppo 12 Arbeitsschritte und etwa 4 Stunden Arbeitszeit in Anspruch nimmt. Dabei setzt Oppo auf eine besonders kompakte Form: Das Find 5 misst 141,8 mal 68,8 mal 8,9 Millimeter und ein Gewicht von etwa 165 Gramm.

Weitere Handys mit großem Display im Überblick

Mehr zum Thema Quad Core