Vergleich

Die neuen Smartphone-Tarife von o2 im Vergleich mit der Konkurrenz

o2 bietet ab sofort neue Smartphone-Tarife an. Wir haben diese mit den Verträgen der anderen Netzbetreiber verglichen. Dabei zeigen wir unter anderem auf, welche Besonderheiten es bei den verschiedenen Anbietern gibt und was man wo für welchen Betrag bekommt.
AAA
Teilen

Wie berichtet hat o2 jetzt seine neuen Smartphone-Tarife offiziell eingeführt. Dabei hat der Münchner Telekommunikationsanbieter vor allem dauerhaft mehr ungedrosseltes Datenvolumen in die kleineren Tarife gepackt. LTE ist nun in allen Tarifen inklusive und nicht zuletzt haben die Kunden nun auch die Möglichkeit, ihre Allnet-Flat mit ins europäische Ausland zu nehmen.

Doch wie schneidet o2 im Vergleich mit der Konkurrenz ab? Direkt vergleichbar sind die Tarife der vier großen Mobilfunk-Marken auf dem deutschen Markt zwar nicht. Wir haben uns dennoch einmal angesehen, welche Anbieter interessante Offerten für welche Nutzer haben.

Angebote für Preisbewusste vor allem bei Base und o2 erhältlich

Neue o2-Tarife im Vergleich mit der KonkurrenzNeue o2-Tarife im Vergleich mit der Konkurrenz Nicht jeder Smartphone-Nutzer möchte monatlich größere Summen für einen Laufzeitvertrag ausgeben. Dennoch bevorzugen manche Kunden einen Tarif vom Netzbetreiber. Tatsächlich gibt es Angebote, die mit weniger als 10 Euro Grundgebühr pro Monat auskommen. So verlangt Base für seinen Pur-Tarif in der SIM-only-Variante 7,50 Euro Fixkosten pro Monat.

Hier sind monatlich 50 Gesprächsminuten in alle Netze inklusive. Teuer wird es indes, wenn diese Grenze einmal überschritten wird, denn für jede weitere Minute berechnet Base teure 29 Cent. Ebenfalls im Grundpreis enthalten sind monatlich 50 Kurzmitteilungen. Jede weitere SMS kann für 19 Cent verschickt werden: Zum Tarif gehören außerdem bescheidene 50 MB ungedrosseltes Datenvolumen im Monat.

Die neuen o2-Blue-Tarife im Überblick

  Basic Select All-in S All-in M All-in L All-in XL All-in Premium
Grundgebühr 9,99 19,99 19,99 29,99 39,99 49,99 79,99
Laufzeit 24 Monate, 4,99 monatlicher Aufpreis für 1-Monats-Variante
Einrichtung 29,99
Telefonie / SMS  
Fest / Mobil 0,29,
50 inkl.,
o2-Flat
0,29,
Flat nach Wahl oder 100 Min.,
o2-Flat
Flat Flat Flat Flat Flat
SMS-Versand 0,19,
200 inkl.
Flat Flat Flat Flat Flat Flat
Mobile Daten  
LTE-Nutzung inklusive
Downstr. max. 3,6 MBit/s 21,1 MBit/s 21,1 MBit/s 21,1 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s
Upstream max. 2 MBit/s 2 MBit/s 7,2 MBit/s 7,2 MBit/s 25 MBit/s 25 MBit/s 25 MBit/s
Drossel ab 200 MB 500 MB 200 MB 1 GB 3 GB 5 GB 10 GB
Drossel auf 32 / 16 kBit/s
Datenautomatik 3 x 100 MB für je 2,00 monatlich
autom. Upgrade 500 MB: 5,00 1 GB: 5,00
Sonstiges  
Multicard 4,99 4,99 4,99 4,99 1 inkl. 2 inkl. 2 inkl.
Festnetz-Nr. - inkl. inkl. inkl. inkl. inkl. inkl.
EU-Roaming
Flat Voice/Data
- - 4,99 4,99 inkl. inkl. inkl.
Stand: 04.02.2015, Preise in Euro

o2 bietet für 2,49 Euro mehr deutlich bessere Inklusivleistungen

Der Blue-Basic-Tarif von o2 ist zwar mit 9,99 Euro pro Monat etwas teurer, bietet aber deutlich mehr. Hier sind ebenfalls 50 Minuten monatlich inklusive. Dazu kommt aber eine Flatrate für netzinterne Telefonate, die dem Base-Angebot fehlt. Ferner sind im o2-Vertrag monatlich 200 SMS bereits enthalten. Jede weitere Kurzmitteilung kostet ebenfalls 19 Cent.

Für den mobilen Internet-Zugang stehen 200 MB ungedrosseltes Datenvolumen pro Monat zur Verfügung. Dabei können die Kunden auch dauerhaft das LTE-Netz nutzen. Bei Base ist die LTE-Nutzung vorerst bis zum 31. März befristet. Welche Konditionen danach für den Zugang zum 4G-Netz gelten, ist derzeit noch nicht absehbar.

Auf Seite 2 lesen Sie unter anderem, zu welchen Konditionen preisbewusste Kunden einen Smartphone-Tarif bei Vodafone und der Deutschen Telekom abschließen können.

1 2 3 vorletzte
Teilen

Weitere Meldungen zu o2-Tarifen