Rabatt

o2-go-Surf-Flat XL mit 40 Prozent Rabatt bestellbar

Angebot kann über den Chat auf der o2-Webseite gebucht werden
AAA

o2 kündigt Sony Xperia Z ano2 kündigt Sony Xperia Z an o2 versucht derzeit, mit einer speziellen Aktion weitere Interessenten für seine Datentarife zu begeistern. Kunden, die einen o2-go-Vertrag zusammen mit der Surf-Flat XL abschließen, bekommen die Option mit 40 Prozent Rabatt. Das bestätigten Mitarbeiter des Online-Chats auf Anfrage. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Vertrag ohne feste Laufzeit oder mit 24-monatiger Mindestvertragslaufzeit abgeschlossen wird.

Sony Xperia Z

Wer sich für zwei Jahre bindet, erhält in den ersten zwölf Monaten auch noch den Online-Rabatt, zumal der Vertrag über die Webseite des Münchner Mobilfunk-Netzbetreibers zustande kommt. Demnach schlägt der Vertrag im ersten Jahr mit einer monatlichen Grundgebühr von 18,90 Euro zu Buche. Ab dem 13. Monat liegt die monatliche Grundgebühr bei 20,99 Euro.

Wie lange es den Rabatt noch gibt, ließ sich in verschiedenen Test-Chats, die die teltarif.de-Redaktion durchgeführt hat, nicht klären. Teilweise bieten die Mitarbeiter die Offerte nach den Erfahrungen unserer Redaktion aktiv an, in anderen Fällen mussten die Interessenten danach fragen. Das Angebot gilt darüber hinaus gleichermaßen für Neu- und Bestandskunden des Münchner Telekommunikationsdienstleisters.

Regulär kostet die Surf-Flat XL 34,99 Euro im Monat

Regulär kostet die für die mobile Internet-Nutzung am Tablet und Laptop gedachte Surf-Flat XL monatlich 34,99 Euro. Dank des Online-Rabatts sinkt der Preis im ersten Jahr auf 31,49 Euro. Zu diesen Konditionen ist der Tarif auch über die o2-Webseite buchbar. Die 40 Prozent Rabatt werden ausschließlich über den Chat angeboten.

Die o2-go-Tarife ermöglichen den mobilen Internet-Zugang über GPRS und EDGE, UMTS und HSPA sowie LTE. Das LTE-Netz des Unternehmens versorgt derzeit allerdings nur die Ballungsräume um Nürnberg und Dresden, Frankfurt am Main und Leipzig. Für dieses Jahr hat o2 einen umfangreichen Ausbau angekündigt.

Mit der Surf-Flat XL bekommen die Kunden monatlich 7,5 GB ungedrosseltes Datenübertragungsvolumen. Dabei stehen bis zu 21,1 MBit/s im Downstream über LTE zur Verfügung. Die volle im Netz mögliche Performance von 50 MBit/s räumt o2 in den go-Tarifen nur für Kunden ein, die sich für die Surf-Flat XXL entscheiden.

o2 kündigt Sony Xperia Z an

Neu bei o2 ist darüber hinaus das Sony Xperia Z. Das auf der Consumer Electronics Show (CES) angekündigte neue Android-Flaggschiff des japanischen Elektronikkonzerns soll ab Februar verfügbar sein, wie o2 auf seiner Webseite ankündigt. Dabei bewirbt der Netzbetreiber auch die LTE-Fähigkeit des neuen Smartphones.

Der viertgrößte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber wird das Sony Xperia Z in schwarz und weiß anbieten. Verkaufspreise nennt das Unternehmen noch nicht. Interessenten haben aber auf der o2-Homepage bereits die Möglichkeit, sich für das Handy vormerken zu lassen. Sie erhalten dann eine Information per E-Mail, sobald das gewünschte Gerät verfügbar ist.

Weitere Artikel zu Tarifen bei o2