kostenlos

Mit o2 einen Monat lang kostenlos Internet auf dem Handy nutzen

Aktion für Bestandskunden mit Vertrag startet am 26. Juni
AAA
Teilen

Bestandskunden von o2 haben im Rahmen einer Aktion die Möglichkeit, einen Monat lang das Internet auf dem Handy oder Smartphone kostenlos zu nutzen. Das teilte der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber mit. Die Aktion beginnt am kommenden Freitag, 26. Juni, und läuft bis zum 15. November.

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Bestandskunden, die einen Laufzeitvertrag abgeschlossen haben und im Postpaid-Verfahren abgerechnet werden. Die Netbook- oder Laptop-Nutzung ist im Rahmen der Aktion, mit der die Kunden die Möglichkeit bekommen sollen, das Internet auf dem Handy zu testen, nicht inklusive.

Die Aktivierung des Gratis-Monats kann per SMS oder über die Kundenbetreuung vorgenommen werden. Wer per Kurzmitteilung buchen möchte, sendet das Wort SURFEN an die netzinterne Kurzwahl 4545. o2 informiert per SMS, sobald der Gratis-Monat geschaltet ist und der kostenlose Internet-Zugang genutzt werden kann.

Gratis-Flatrate wird nach einem Monat automatisch deaktiviert

Wie der Netzbetreiber weiter mitteilte, muss der Tarif nicht gekündigt werden. Die Gratis-Flatrate wird nach einem Monat automatisch deaktiviert. Wer danach den mobilen Internet-Zugang weiter nutzt, zahlt hierfür im Standard-Tarif 9 Cent je Online-Minute. Alternativ stehen den Kunden die drei Internet-Packs von o2 zur Verfügung.

Das Internet-Pack S bietet 30 MB Inklusivvolumen für 5 Euro im Monat. Bei den Internet-Packs M und L handelt es sich um Flatrates zum Monatspreis von 10 bzw. 25 Euro. Dabei wird die Performance des Internet-Packs M ab einem Verbrauch von 200 MB im Monat auf GPRS-Niveau gedrosselt. Beim Internet-Pack L erfolgt die Drosselung auf einem Verbrauch von 5 GB im Monat. Die Promotion kann von jedem Kunden nur einmal gebucht werden.

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobile Internetzugänge"

Teilen