Tarif-Leistungen

Neues für o2-Tarife: Datenautomatik und LTE für alle Blue-Tarife

o2 spendiert seinen Mobilfunk-Tarifen einige neue Leistungen. Mit dabei ist eine Datenautomatik, mehr Datenvolumen und neue Roaming-Optionen. Wir stellen die Neuerungen vor.
AAA
Teilen (66)

o2 verändert seine o2-Blue-Mobilfunk-Tarife zum 3. Februar - dabei modifiziert der Anbieter zum Beispiel das Daten­volumen und die Roaming-Bedingungen. Mit dabei ist aber auch eine umstrittene Datenautomatik. Künftig sind außerdem alle o2-Blue-Tarife für LTE freigeschaltet. Im Folgenden erfahren Sie alle Einzelheiten zu den Veränderungen.

Viele Tarif-Konditionen sowie die monatlichen Grundgebühren bleiben gegenüber den aktuellen Bedingungen erhalten. Wer keine Laufzeit von 24 Monaten wünscht, kann die Tarife für einen monatlichen Aufpreis von 4,99 Euro in der Flex-Variante buchen.

Auf der zweiten Seite stellen wir die aktualisierten Tarife in einer ausführlichen Tabelle dar.

Neue Datenautomatik: Auf Wunsch abschaltbar

o2 aktualisiert seine Blue-Tarife.o2 aktualisiert seine Blue-Tarife. Die brisanteste Neuerung dürfte die neue Daten-Automatik sein. Wie zuvor Base (zur Meldung) und Vodafone (zur Meldung) bucht nun auch o2 automatisch High­speed-Volumen nach, wenn das reguläre Daten­volumen des Tarifs aufgebraucht ist. Dabei erfolgt jeden Monat bis zu drei mal im Monat die Buchung von 100 MB zum Preis von jeweils 2 Euro. Benötigt der Nutzer in drei aufeinander folgenden Monaten die volle Anzahl von Daten-Nachbuchungen, so richtet o2 - wiederum automatisch - ein Daten-Upgrade ein, das je nach Tarif 500 MB oder 1 GB zusätzliches High­speed-Volumen enthält. Dieses ist monatlich kündbar und nicht an die Vertragslaufzeit des Tarifs gebunden.

Wer die Datenautomatik nicht wünscht, kann diese abstellen. Außerdem informiert der Netzbetreiber den Kunden, wenn 80 Prozent des regulären Daten­volumens aufgebraucht sind. In weiteren Schritten erhält der Kunde jeweils eine SMS, sollten 100 MB nachgebucht oder gar die Daten-Option aktiviert werden.

Mehr Daten­volumen in einigen Tarifen

Aktionsweise - online zuletzt fast dauerhaft - bot o2 die Blue-Tarife mit höherem Daten­volumen an. Jetzt schreibt der Anbieter die Aktions-Konditionen fest in die Tarif-Beschreibungen: Im Tarif Blue Select sind künftig 500 MB im Monat vorgesehen. 200 MB monatlich stehen im Tarif Blue All-in S zur Verfügung (zuvor 50 MB), bereits 1 GB im Blue All-in M (vorher 500 MB). Die Tarifstufe Blue All-in L enthält nun 3 GB statt früher 2 GB. Bei den Tarifen All-in XL und Premium bleibt das Daten­volumen gleich. Schon länger sieht o2 im Tarif Blue Basic 200 MB vor.

Auf der zweiten Seite erfahren Sie alle wichtigen Informationen zu den neuen Roaming-Konditionen und welche Bedingungen für Bestandskunden gelten. Außerdem stellen wir die Tarife in einer ausführlichen Tabelle dar.

1 2 vorletzte
Teilen (66)

Mehr zum Thema Telefónica (o2)