Windows Phone

Updates: Neue Versionen von Nokia Drive und Nokia Transport

Multi-Messenger Nimbuzz jetzt auch für Windows Phone verfügbar
AAA

Nokia hat in dieser Woche wieder Updates für zwei seiner Apps für Smartphones mit Windows Phone veröffentlicht. Die Updates betreffen die Navigations-Software Drive sowie Transport, die Anwendung für den öffentlichen Nahverkehr.

Nimbuzz für Windows PhoneNimbuzz für Windows Phone Nokia Drive 3.0 bringt dabei wieder einige neue und gerade für Pendler sehr nützliche Funktionen mit. So wurde ein Tag/Nacht-Modus in die App integriert. Diese Funktion steuert die Helligkeits-Einstellungen, so dass die Karte jederzeit optimal lesbar ist. Wer allerdings die Helligkeit gerne selbst an seine Bedürfnisse anpasst, kann die Option auch deaktivieren. Neu hinzugekommen ist auch eine Funktion um Favoriten - also Ziele, welche häufig angefahren werden - zu speichern. Um dem Nutzer einen noch schnelleren Zugriff auf seine bevorzugten Ziele zu geben, können diese mit der neuen Version auch als Kachel auf dem Homescreen des Smartphones gespeichert werden. Wird dann eine der Kacheln mit einem Favoriten angeklickt, errechnet Drive automatisch die gewünschte Route ausgehend vom aktuellen Standort.

Das wohl interessantes neue Feature ist My Commute, wobei diese Funktion momentan leider erst in den USA verfügbar ist. Wie Nokia allerdings schreibt, ist es geplant, My Commute auch in anderen Ländern, für welche nutzbare Verkehrsinformationen vorliegen, verfügbar zu machen. Dies lässt hoffen, dass auch Nutzer in Deutschland und anderen europäischen Ländern diesen Dienst bald nutzen können. Dabei richtet sich My Commute an Nutzer, die häufig die gleichen Ziele anfahren, da die Funktion die genutzte Route genau analysiert und dabei neben der Uhrzeit auch die aktuelle Verkehrslage berücksichtigt. Somit soll Nokia Drive 3.0 in der Lage sein, dem Nutzer selbständig Alternativen aufzuzeigen, so dass er die für ihn optimale Strecke fahren kann.

Nokia Transport 2.1 jetzt offiziell im Windows Marketplace erhältlich

Darstellung passt sich automatisch anDarstellung passt sich automatisch an Bereits im Juni berichteten wir in einer Meldung, dass Nokia in seinen Beta Labs die Version 2.1 von Transport, Nokias App für den öffentlichen Nahverkehr veröffentlicht hat. Die ab sofort im Marketplace verfügbare Version verfügt über die gleichen Funktionen wie auch die bisherige Beta. Verbessert wurde allerdings noch die Such-Funktion und die Performance der Anwendung. Beide Apps sind kostenlos im Windows Phone Marketplace erhältlich und unterstützen alle aktuellen Lumia-Smartphones.

Multi-Messenger Nimbuzz jetzt auch für Windows Phone erhältlich

Der bereits von anderen mobilen Betriebssystem her bekannte Messenger Nimbuzz ist jetzt auch für Smartphones mit Windows Phone erhältlich. Nimbuzz unterstützt die gängigsten Netzwerke wie Facebook, Twitter sowie den Yahoo- und Windows Messenger und Google Talk. Der Messenger bietet dabei alle notwendigen Funktionen, welche der Nutzer von einem Instant Messaging-Client erwartet. Dazu gehören kostenlose Chats, das teilen von Bildern sowie eine Chat History um Unterhaltungen zu speichern. Nutzer, welche den Client bereits auf anderen Plattformen nutzen und einen Nimbuzz-Account ihr eigen nennen, können diesen auch mit der Version für Windows Phone nutzen und so die Einrichtung deutlich vereinfachen. Allerdings krankt Nimbuzz, wie auch andere Chat-Clients daran, dass diese unter Windows Phone immer im Vordergrund laufen müssen um zu chatten oder Nachrichten zu empfangen. Nimbuzz steht kostenlos im Windows Marketplace zum Download bereit.

Mehr zum Thema Windows Phone