Turbulenzen

Nokia: Smartphone-Manager geht, Marktanteil sinkt

Start der neuen Lumia-Handys in wenigen Wochen
Von mit Material von dpa
AAA

Wenige Wochen vor der wichtigsten Produkteinführung des Jahres gibt es Turbulenzen bei Nokia. So hat ein führender Manager das finnische Unternehmen überraschend verlassen. Es handelt sich dabei ausgerechnet um den für die Smartphone-Strategie verantwortlichen Vice President Ilari Nurmi. Dieser gab keine Gründe für seinen Abschied an. Auf Twitter schrieb Nurmi, er sei dankbar für fast 15 Jahre bei Nokia und wünsche dem Unternehmen nur das Beste. Informationen über einen Nachfolger waren heute noch nicht zu erhalten.

Turbulenzen bei NokiaTurbulenzen bei Nokia Auch in Sachen Marktanteile reißen die schlechten Nachrichten für Nokia nicht ab. Der angeschlagene Handyhersteller verliert einem Medienbericht zufolge in Deutschland immer mehr an Boden. Der Marktanteil an den aktuell angebotenen Smartphones sei im August auf 17,7 Prozent abgestürzt, wie das Magazin "Focus" unter Berufung auf Zahlen des Marktforschungsunternehmens Comscore berichtet. Im Jahr zuvor waren es noch 31 Prozent. In den USA nutzen sogar nur noch 3,5 Prozent die Geräte der Finnen, nach 5,2 Prozent im Jahr zuvor. In den fünf größten Ländern Europas zusammen ist der Anteil in diesem Zeitraum von 32,6 auf 25,9 Prozent gefallen.

Neue Lumia-Generation muss einschlagen

In allen drei Regionen hat der koreanische Hersteller Samsung inzwischen die Marktführerschaft übernommen. Rund 30 Prozent beträgt der Anteil der Koreaner in Europa, in den USA sind es 26 Prozent. An zweiter Stelle auf dem internationalen Smartphone-Markt rangiert weiterhin Apple.

Die Hoffnungen von Nokia ruhen auf der neuen Smartphone-Generation mti Windows Phone 8, die im September in New York vorgestellt wurde und im November zu Preisen von bis zu 649 Euro in den Handel gelangt. Das Flaggschiff Nokia Lumia 920 versucht dabei vor allem mit seiner Kamera zu glänzen, das Windows Phone verfügt zudem über LTE-Unterstützung sowie eine kabellose Lade-Technologie. Das Nokia Lumia 820 sortiert sich in der gehobenen Mittelklasse ein.

Aktuelle Nokia-Handys

Mehr zum Thema Nokia