Nokia

Verbrauchszähler für Nokia-Lumia-Smartphones erschienen

Cloud-Service "Box" bringt App für Windows Phone mit 5 GB Speicher
AAA

Nokia Counters für Windows PhoneNokia Counters
für Windows Phone
Nokia hat in seinen Beta Labs erneut eine App für Windows Phone veröffentlicht, welche exklusiv für Smartphones der Lumia-Reihe erhältlich ist. Bei der App mit dem Namen Counters handelt es sich um eine kleine Anwendung, welche dem Anwender einen kompletten Überblick über sein Nutzerverhalten bietet und ihm dabei hilft, seine Kosten immer im Blick zu behalten. Damit ist Counters besonders dann interessant, wenn der Mobilfunk-Vertrag über ein bestimmtes Kontingent an Frei-Minuten, Frei-SMS und/oder ein bestimmtes Daten-Volumen umfasst.

Beim ersten Start von Counters fragt die App alle relevanten Daten ab. Dazu gehören die monatlichen Limits aus dem Bereich Gesprächsminuten, SMS sowie Datenvolumen und das Datum, an welchem der Rechnungszyklus startet. Dabei stellt Counters die Verbrauchsdaten automatisch wieder auf Null, sobald das entsprechende Rechnungsdatum erreicht ist.

Hat der Nutzer diese Einstellungen vorgenommen, arbeitet die App selbständig im Hintergrund. Wird Counters danach gestartet, werden drei Kacheln für die Gesprächsminuten, SMS sowie das Datenvolumen angezeigt. Wählt der Nutzer dann eine der Kacheln aus, erhält er weitergehende Informationen wie zum Beispiel wie viele SMS bereits verbraucht wurden. Counters ist kostenlos für die aktuellen Lumia-Smartphones im Windows Phone Marketplace erhältlich.

Neue Version der Weather Channel-App exklusiv für Lumia-Smartphones

Nokia Weather Channel für Windows PhoneNokia Weather Channel
für Windows Phone
Wie Nokia in seinem offiziellen Blog berichtet, ist von Weather Channel, einer Wetter-App, eine neue Version erschienen, welche exklusiv für Lumia-Smartphones erhältlich ist. Mit dem Update erhalten die Nutzer eine komplett überarbeitete und mit neuen Funktionen ausgestattete Anwendung, die jetzt auch eine Anbindung an Facebook mitbringt. So können die fünf wichtigsten Facebook-Freunde importiert werden, so dass der Nutzer die Wetterverhältnisse an deren Wohnort im Blick hat.

Neu integriert wurden auch sogenannte "Personalisierte Alarme", mit denen angezeigt werden kann, an welchen Tagen bestimmte Wetterverhältnisse eintreten werden. Weather Channel 2.0 kommt bereits mit einigen fertig vordefinierten Alarm-Einstellungen, wobei der Nutzer auch eigene anlegen kann. Neu ist auch die Augmented Reality-Funktion, mit der Fotos von Nutzern angezeigt werden können, die sich in der Nähe des eigenen Standorts aufhalten.

Neben den neuen Funktionen bietet Weather Channel natürlich auch die wichtigsten Wetterdaten für mehrere Tage, Wetterkarten und vieles mehr. Dabei können verschiedene Informationen auch als Kachel direkt auf dem Homescreen abgelegt werden. Erhältlich ist die neue Version 2.0 kostenlos im Windows Phone Marketplace.

Cloud-Service Box bringt Windows Phone-App

Für die Nutzer von Smartphones mit Windows Phone von Microsoft ist der hauseigene Cloud-Service SkyDrive sicherlich die erste Wahl wenn es um das speichern von Dateien in der Cloud geht. Jetzt drängt allerdings auch Box auf Smartphones mit Microsofts mobilem Betriebssystem. Aktuell hat der Dienst eine entsprechende, kostenlos im Windows Phone Market erhältliche App veröffentlicht.

Mit dem Client sind Up- und Downloads von Dokumenten, Bildern und Videos möglich, wobei die Anwendung auch den Upload mehrerer Dateien gleichzeitig unterstützt. Weiterhin lassen sich Dateien mit anderen Nutzern teilen und es besteht die Möglichkeit, Dateien als Kachel auf dem Homescreen abzulegen, um so jederzeit über Änderungen informiert zu werden. Box stellt allen Nutzern 5 GB kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung. Nutzer, welche mehr Online-Speicher benötigen, können unter diversen kostenpflichtigen Angeboten wählen.

Mehr zum Thema Windows Phone