Newsletter 51/10 vom 23.12.2010

Liebe Leserinnen und Leser,

Frohe Weihnachten!
Frohe Weihnachten!

Weihnachten naht, und vielleicht haben auch Sie noch nicht alle Geschenke für die Familie und Freunde besorgt. In diesem Newsletter erhalten Sie viele Empfehlungen zu Tablets, Navis und Media-Receivern, die sich gut auf dem Gabentisch machen würden. Dabei müssen es nicht immer die teuren Geräte à la Apple iPad sein, wir stellen auch günstigere Alternativen zu den High-End-Produkten vor.
         Ums Sparen geht es auch bei unserem derzeitigen Spezial-Thema ITK und Discounter. In einem neuen Ratgeber erfahren Sie beispielsweise, worauf Sie beim Kauf eines neuen Handys im Supermarkt achten sollten. Seit dieser Woche verkauft unter anderem Aldi das Highspeed-Smartphone Nokia C5 für 139 Euro.
         Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre dieses Newsletters sowie frohe und besinnliche Festtage! Übrigens: Die neuesten Nachrichten und Ratgeber rund um das Telefonieren und den Internetzugang lesen Sie auch an und zwischen den Feiertagen auf teltarif.de.

Ihre teltarif.de-Redaktion


Inhaltsverzeichnis

Festnetz Günstig an Weihnachten telefonieren: Call-by-Call-Empfehlungen
Internet LTE im Test: Erste Erfahrungen mit dem neuen o2-Netz
Mobilfunk Tippen, bis die Finger glühen: SMS-Flatrates im Überblick
Handy&Co. Motorola Defy: Das Outdoor-Handy mit Android im Test
  iPad & Co.: Tablet-Empfehlungen zu Weihnachten
  mobicroco: Neuer Channel für Mobile Computing
Spezial Ratgeber: Neues Handy beim Discounter kaufen

Festnetz

Günstig an Weihnachten telefonieren: Call-by-Call-Empfehlungen

Call by Call: diese Woche günstig
  Hauptzeit
Mo-Fr 7-19
Nebenzeit
Mo-Fr 19-7
Wochenende
Sa+So 0-24
Ort 01028 01013 01070
Fern 01028 01013 01070
Mobil 01098 01098 01098
Ausland siehe Tarifrechner
Stand: 23.12.2010

Wer seine Weihnachtsgrüße per Telefon und mittels Call by Call übermittelt, sollte bedenken, dass Heiligabend bei keinem der Anbieter als Feiertag gilt. Demnach werden am Freitag die normalen Werktagstarife abgerechnet, während an den beiden Weihnachtsfeiertagen die Wochenendtarife gelten. Für die Zeit werktags zwischen 7 und 19 Uhr ist Sparcall mit der 01028 und maximal 1,57 Cent pro Gesprächsminute unsere Empfehlung. Zwischen 19 und 7 Uhr ist Tele2 mit der 01013 für Orts- und Ferngespräche bei maximal 0,98 Cent pro Minute der günstigste Anbieter. An den Weihnachtstagen ist Arcor mit der 01070 und einem Minutenpreis von garantiert höchstens 0,95 Cent pro Minute der günstigste Anbieter.
         Bei Gesprächen zu deutschen Handynummern gilt bis Ende des Jahres bei der 01098 ein garantierter Maximalpreis von 7,38 Cent pro Minute. Tatsächlich berechnet der Anbieter seit einigen Wochen mit unter 4 Cent pro Minute deutlich weniger. Abgesichert werden die Tarife durch eine Tarifansage.
     Wer zu Weihnachten seine Lieben im Ausland anrufen will, kann auch dieses per Call by Call erledigen. Dabei gilt aber: Es gibt keine pauschale Anbieterempfehlung. In unserem Tarifrechner können Sie die günstigsten Anbieter abfragen. Zu bevorzugen sind dabei Call-by-Call-Dienste mit Tarifansage.

Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Festnetz:

  • Video-Konferenz: Trotz Schnee-Chaos die Familie sehen
    Telefon-Konferenz-Dienste können das Treffen vor Ort ersetzen  mehr..
  • TAL-Entgelte: Letzte Meile zu teuer oder nicht teuer genug?
    BUGLAS findet VATM-Forderung zur TAL-Preis-Senkung kontraproduktiv  mehr..

Zum Inhaltsverzeichnis


Was man vor einem Wechsel des Festnetz-Anbieters beachten sollte, erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Vollanschlüsse.

Internet

LTE im Test: Erste Erfahrungen mit dem neuen o2-Netz

LTE bei o2
LTE bei o2

o2 testet mit ausgewählten Nutzern sein neues LTE-Netz auf Frequenzen um 800 MHz und um 2,6 GHz. Die Testkunden in Halle an der Saale und in Teutschenthal können Datenübertragungen mit theoretisch bis zu 100 MBit/s im Downstream und bis zu 50 MBit/s im Upstream erleben. Videostreams in HD-Qualität, Videokonferenzen und auch Telefonate zu handelsüblichen GSM- und UMTS-Handys sind über die LTE-Breitband-Anschlüsse für zu Hause möglich. Allerdings lässt der Testlauf bei o2 noch keine Rückschlüsse auf die in einem späteren kommerziellen Zugangsangebot realisierten Bandbreiten zu. Unsere Eindrücke vom LTE-Netz von o2 schildern wir in unserem Erfahrungsbericht.

Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Internet:

  • Netzausbau: E-Plus darf LTE auch auf 900 MHz einsetzen
    Im kommenden Jahr starten erste LTE-Tests  mehr..
  • AVM bringt FRITZ!Box für LTE, Huawei zeigt LTE-Router B390
    Router bieten bis zu 50 MBit/s im Downlink  mehr..
  • Opera 11 in endgültiger Version veröffentlicht
    Endlich auch mit Opera Erweiterungen nutzen  mehr..
  • JMStV: Staatsvertrag zum Jugendschutz endgültig gescheitert
    Landtag in NRW lehnte Novellierung des JMStV ab  mehr..

Zum Inhaltsverzeichnis


Immer im Bilde über die neuesten DSL-Topangebote: Unsere Übersicht der aktuellen DSL-Flatrate-Aktionen.

Mobilfunk

Tippen, bis die Finger glühen: SMS-Flatrates im Überblick

Ausgewählte SMS-Optionen
  Monatlich Leistung
Telekom 24,95 3000 SMS
Vodafone 25,00 3000 SMS
Base 10,00 Flatrate
o2 20,00 Flatrate
Stand: 23.12.2010, Preise in Euro.

Die per SMS verschickte Kurznachricht bleibt unter Handy-Nutzern beliebt, dabei ist sie nicht immer günstig. Gerade in älteren Mobilfunktarifen kostet der Versand einer Kurzmitteilung immer noch vergleichsweise teure 19 Cent. Für Vielsimser lohnt sich deshalb häufig das Buchen einer SMS-Flatrate, die das Versenden einer unbegrenzten Zahl von Kurznachrichten innerhalb Deutschlands für Preise ab 10 Euro pro Monat erlaubt. In unserem neuen Tarifüberblick zu SMS-Flatrates stellen wir günstige Optionen vor.

Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Mobilfunk:

  • Aktion: Extra-Guthaben bei ring Seven und Minutel Plus
    50 beziehungsweise 60 Euro extra zum regulären Startguthaben  mehr..
  • klarmobil: 9 Cent pro Minute und SMS in allen Datentarifen
    Außerdem Aktionen bei weiteren Mobilfunk-Discountern  mehr..
  • Blauworld: Für 8 Cent pro Minute nach Thailand
    Prepaid-Discounter senkt Minutenpreise zu einigen Auslandszielen  mehr..
  • Prepaid-Discounter solomo startet neue Flatrate-Optionen
    Außerdem bis zum Jahresende 150 Freiminuten für Neukunden  mehr..
  • FYVE: Rufnummernmitnahme jetzt möglich
    25 Euro Bonusguthaben bei eingehender Portierung  mehr..
  • Editorial: Hotline soll nur verkaufen, nicht helfen?
    Preisdruck im Telekommunikationsbereich reduziert Qualität an der Hotline  mehr..

Zum Inhaltsverzeichnis


Alles Wissenswerte rund um Mobilfunk-Tarife und Technologien sowie aktuelle News zum Thema und passende Tarifrechner finden Sie auf unserer Mobilfunk-Seite.

Handy&Co.

Motorola Defy: Das Outdoor-Handy mit Android im Test

Motorola Defy
Motorola Defy

Dass auch Smartphones harte Burschen sein können, beweist das Smartphone Motorola Defy. Das unter Android 2.1 laufende Touchscreen-Handy soll sogar kurze Tauchgänge überleben. Typische Outdoor-Merkmale zeigt das Defy allerdings erst bei genauerem Betrachten: Der Akku-Deckel ist gummiert, die Schnittstellen sind durch Abdeckungen versiegelt, und das Display ist durch besonderes strapazierfähiges "Corning Gorilla Glas" geschützt. Unsere Erfahrungen mit dem im Online-Handel ohne Vertrag ab 310 Euro erhältlichen Smartphone geben wir in unserem Testbericht zum Motorola Defy wieder.

Zum Inhaltsverzeichnis

iPad & Co.: Tablet-Empfehlungen zu Weihnachten

Tablet-Empfehlungen
Modell Preis
Apple iPad 16 GB 499 Euro
Samsung Galaxy Tab 799 Euro
Hanvon Touchpad B10 700 Euro
Archos 101 Internet Tablet 300 Euro
Pearl Touchlet X2 170 Euro
Herstellerpreise, Stand: 23.12.2010

Neues für den Gabentisch: In diesem Jahr werden sich unter den Geschenken zu Weihnachten erstmals auch Tablets befinden. Diese tragbaren Abspielgeräte mit Touchscreen eignen sich vor allem für Video-Sessions, zum Lesen von E-Papers und E-Books, fürs Surfen im Internet, fürs Online-Gaming sowie zum Musikhören. Seit dem Verkaufsstart des Klassen-Begründers Apple iPad sind inzwischen auch taugliche Alternativ-Geräte anderer Hersteller im Handel erhältlich, allen voran das Samsung Galaxy Tab. Wir stellen Ihnen im Überblick fünf empfehlenswerte Tablets verschiedener Preisklassen vor.

Zum Inhaltsverzeichnis

mobicroco: Neuer Channel für Mobile Computing

mobicroco
mobicroco

Mit mobicroco ist ein neuer Channel zum Thema "Mobile Computing" auf teltarif.de gestartet. Hier lesen Sie alles Wissenswerte zu Netbooks, Tablets, UMPCs, MIDs und auch dem einen oder anderen Smartphone. Dazu verraten wir Tipps und Tricks zur Nutzung dieser mobilen Endgeräte, stellen ausgewählte Tools und Betriebssysteme näher vor und halten über die angeschlossene Datenbank Bilder und Datenblätter zu mittlerweile rund 160 Netbooks und Tablets zum Abruf bereit. Wie erkennen Sie die mobicroco-Meldungen auf teltarif.de? Ganz einfach: an dem bekannten grünen Krokodil. Mehr über die Integration des Tech-Blogs mobicroco.de in das Portal von teltarif.de lesen Sie in unserer entsprechenden Meldung.

Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Handy&Co.:

  • iPhone 4 bei Saturn und MediaMarkt mit o2-Vertrag
    Verkaufspreise mit Vertrag liegen zwischen 49 und 119 Euro  mehr..
  • LG Optimus 2X: Android-Handy mit Dual-Core-Prozessor
    Smartphone mit NVIDIA Tegra 2 ab Anfang 2011 erhältlich  mehr..
  • Trekstor verkauft Android-Handys plus Discount-Tarif
    Mit Trekstor Mobile Internet-Flatrate für 9,99 Euro im Monat  mehr..
  • tagesschau-App für iPhone, iPad, Android und Blackberry im Test
    Ausführliche Informationen, Streams und Push-Benachrichtigungen  mehr..
  • Dolphin Mini und Trillian für Android-Handys verfügbar
    Sowie weitere neue und aktualisierte Apps für Android und Symbian  mehr..
  • Media Receiver unterm Weihnachtsbaum
    Auch preisgünstige Geräte können einiges bieten  mehr..
  • Das passende Navi unter dem Weihnachtsbaum
    Navigations-Geräte sind besser und günstiger als jemals zuvor  mehr..
  • Samsung: Bada-Handys bekommen neue Features
    Bada 2.0 mit Multitasking, Push Notification und neuer Oberfläche  mehr..

Zum Inhaltsverzeichnis


Mobile Betriebssysteme für Smartphones: Informationen zu allen aktuellen mobilen Betriebssystemen finden Sie auf unseren Ratgeberseiten.

Spezial

Ratgeber: Neues Handy beim Discounter kaufen

Handy beim Discounter
Augen auf beim Kauf
- Meistens Einsteigergeräte
- Keine aktuellen Geräte
- Kleines Angebot
- Keine Beratung
- 2 Jahre Garantie

Die meisten Handys werden im Online-Handel, in den Shops der Mobilfunkbetreiber oder im Elektronikmarkt verkauft. Immer wieder haben aber auch Lebensmittel-Discounter wie Aldi, Lidl oder Norma Handys im Angebot. Wie aktuell sind die dort angebotenen Geräte? Handelt es sich dabei immer um echte Schnäppchen? Und wie sieht es mit Auswahl, Beratung und Garantie im Schadensfall aus? Wir zeigen Ihnen in unserem neuen Ratgeber, was Sie beim Handy-Kauf im Supermarkt beachten müssen.

Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Spezial:

  • Highspeed-Handy Nokia C5: 139 Euro bei Aldi Süd
    Handy eignet sich auch für die kostenlose Navigation mit Ovi Karten  mehr..

Zum Inhaltsverzeichnis


Prepaid-Discounter bieten preiswerte Alternativen zu den Angeboten der Netzbetreiber. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Discounter in den deutschen Mobilnetzen und vergleichen die Preise und Leistungen in unserem Ratgeber.

Zu diesem Newsletter

Dieser Newsletter wurde von teltarif.de erstellt. Gerne können Sie ihn an Ihre Freunde weiterschicken oder - unter Quellenangabe - einmalig ganz oder auszugsweise in anderen Medien publizieren. Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre Mail an newsletter@teltarif.de. In der Newsletter-Verwaltung können Sie den Status Ihres Abonnements einsehen, Ihre Mail-Adresse ändern oder den Newsletter abbestellen bzw. die Zustellung für eine Zeit lang pausieren lassen.

Geben Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse in das Formular zur Abfrage des Abostatus ein. Sie erhalten als Antwort Ihre Statusseite, auf der Sie unter den Link 'Benutzerdaten ändern' alles weitere einstellen können, wie Ihre E-Mail-Adresse oder den Abo-Typ.

Ihre Themenwünsche:
Vermissen Sie ein bestimmtes Thema bei teltarif.de? Wenn ja, freuen wir uns auf Ihre Vorschläge. Senden Sie uns eine E-Mail an redaktion@teltarif.de!


Impressum/Herausgeber:
teltarif.de Onlineverlag GmbH, Alt-Moabit 96c, 10559 Berlin
Telefon: 030 / 453 081-400 (keine Tarifauskünfte!)
Hotline: 0900 1 330 100 (1,86 Euro pro Minute aus dem Festnetz der Telekom, CNS24) Eingetragen beim AG Berlin-Charlottenburg, HRB 70507
Umsatzsteuer-ID: DE201038407
Geschäftsführer: Kai Petzke
V.i.S.d.P.: Kai Petzke, Alt-Moabit 96c, 10559 Berlin

Bei Interesse an einer Werbeeinblendung im Newsletter richten Sie bitte Ihre Anfrage per E-Mail an Herrn Hein: marketing@teltarif.de. Haben Sie Ideen oder Hinweise zu unseren Themen und möchten mit der Redaktion von teltarif.de Kontakt aufnehmen, freuen wir uns über eine E-Mail an newsletter@teltarif.de.