Newsletter 35/15: Neue Magenta-Mobil-Tarife, das dritte Moto G im Test

Liebe Leserinnen und Leser,

1&1 hat vor kurzem neue DSL-Angebote eingeführt. teltarif.de hat dabei jetzt aufgedeckt, dass unterschiedliche Kunden unterschiedliche Konditionen für die Router-Wahl erhalten. Mehr zum Fall erfahren Sie im Internet-Teil dieses Newsletters.
     Die IFA steht vor der Tür - und es wird spannend, da zum Beispiel die Telekom vermutlich neue Magenta-Mobil-Tarife einführen wird. Was vorab zu den neuen Offerten bekannt ist, erfahren Sie im IFA-Teil. Dort finden Sie auch alle News rund um weitere Neuheiten auf der IFA und erfahren, von welchen Events wir sogar in Echtzeit per Ticker berichten.
     Bei Aldi Süd gibt es in Bälde einen neuen Einsteiger-Laptop mit Windows 10: den AKOYA S2218 für 239 Euro. Doch lohnt sich der Kauf? Wir zeigen es Ihnen im Computer-Teil.
     Und nun wünschen wir Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres Newsletters sowie beim Telefonieren und Surfen.

Ihre teltarif.de-Redaktion


Inhaltsverzeichnis

Internet 1&1: Das Null-Euro-Router-Roulette
IFA IFA: teltarif.de ist vor Ort und berichtet in Echtzeit
  Telekom: Neue Magenta-Mobil-Tarife zur IFA
Computer Windows 10: Datenschutz-Tool im Test
  Aldi Süd: Neuer Einsteiger-Laptop AKOYA S2218 für 239 Euro
Smartphone Apple ruft iPhone 6 Plus wegen Kamera-Defekt zurück
  WhatsApp Web für das iPhone ist da
  Getestet: Das dritte Moto G patzt trotz LTE und guter Kamera
Mobilfunk Vodafone nutzt 50 mobile Sender für Großveranstaltungen
  Mobile Webseite oder App - was ist besser?
  Nachgeschaut: Welcher Anbieter hat das beste Netz?
  Telefonie über LTE: Noch kein Termin bei Telekom und E-Plus
Broadcast Übersicht: Diese Fernseher sind für DVB-T2 geeignet
Festnetz Günstige Call-by-Call-Tarife im Überblick

Internet

1&1: Das Null-Euro-Router-Roulette

1&1: Das Null-Euro-Router-Roulette
1&1: Das Null-Euro-Router-Roulette

1&1 hat kürzlich sein DSL-Angebot überarbeitet - in puncto Hardware gibt es den 1&1 HomeServer für monatlich 5 Euro, ein WLAN-Modem für monatlich 3 Euro sowie ein "Kabel-Modem" (DSL-Modem mit Ethernet-Anschluss) ohne Aufpreis zur Auswahl - letzteres war aber online zunächst nicht verfügbar, was laut einem Rechtsanwalt möglicherweise rechtswidrig sein könnte. 1&1 hat dann zurückgerudert und bietet auch online das LAN-Modem als Nulltarif-Option an. Das Angebot gibt es aber nicht für alle: Wie teltarif.de aufgedeckt hat, werden unterschiedlichen Kunden unterschiedliche Konditionen für die Router-Wahl angezeigt. Die Ergebnisse unserer Recherchen und ein Statement von 1&1 finden Sie im Artikel zur Router-Wahl bei 1&1.

Zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Meldungen aus der Rubrik Internet:

  • Google Play Musik mit kuratierten Playlisten: Die neue Musik-Flat im Test
    Neues Angebot für Android, iOS und im Web verfügbar  mehr..
  • Konfliktpunkt Vectoring-Antrag: Politik offenbar Pro-Telekom
    Wettbewerber drohen mit Klage  mehr..
  • Richter verurteilt PrimaCom
    Anbieter hatte Bestellern Zusatzleistungen untergeschoben  mehr..
  • Online bewerben in 5 Schritten: So wahren Sie die Form
    So umgehen Sie Fehler bei E-Mail-Bewerbungen  mehr..
  • Smart Home: Kampf der Plattformen ums vernetzte Zuhause
    Geschäft lockt Unternehmen aus allen Richtungen  mehr..
  • Helfer bringen Flüchtlinge ins Internet
    Angst vor illegaler Nutzung: Kein Internetzugang in Flüchtlingsheimen  mehr..
  • Update für AVM FRITZ!WLAN Repeater und FRITZ!Powerline
    Neue Features für Sicherheit und Heimvernetzung  mehr..
  • Web.de und GMX führen E-Mail-Verschlüsselung mit PGP ein
    Neue Sicherheitsstufe bei Webmailern  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de


Immer im Bilde über die neuesten DSL-Topangebote: Unsere Übersicht der aktuellen DSL-Flatrate-Aktionen.

IFA

IFA: teltarif.de ist vor Ort und berichtet in Echtzeit

Bald startet die IFA
Bald startet die IFA

Am Freitag kommender Woche startet die IFA, Leitmesse für Unterhaltungselektronik, in Berlin. Doch bereits im Vorfeld finden zahlreiche Veranstaltungen statt, auf denen Branchengrößen wie Samsung, Sony, HTC, Huawei und viele andere ihre Highlights präsentieren. Natürlich sind wir vor Ort und berichten ausführlich von allen Neuheiten rund um Smartphones, Tarife, Tablets und vieles mehr. Dabei tickern wir auch wieder live von zwei Events, um Sie in Echtzeit zu informieren: Los gehts mit dem Sony-Event am Mittwoch nächster Woche um 16 Uhr, am Freitag folgt dann um 9 Uhr das Telekom-Event. Schauen Sie also nächste Woche öfter mal rein! Alle News zur IFA finden Sie auch auf unserer Themen-Seite IFA 2015.

Alle Meldungen von teltarif.de

Telekom: Neue Magenta-Mobil-Tarife zur IFA

Gerücht: Neue Magenta-Mobil-Tarife
  S M L
Grundgebühr 29,95 39,95 49,95
Downstr. in MBit/s 50 150 300
Drossel ab 500 MB 2 GB 4 GB
Stand: 27.08.2015, Preise in Euro

Die Deutsche Telekom wird zur IFA vermutlich neue Magenta-Mobil-Tarife präsentieren - wenn sich ein aktueller Medienbericht bestätigt. Dabei wird es Verbesserungen geben, unter anderem höhere Geschwindigkeiten per LTE. Außerdem kommt ein neuer Tarif für Poweruser, der mit satten rund 160 Euro pro Monat zu Buche schlagen könnte. Details erfahren Sie im Artikel zu den mutmaßlichen, neuen Magenta-Mobil-Angeboten.
     Doch nicht alle Nutzer profitieren von den Neuerungen - Privatkunden im Magenta Mobil S haben das Nachsehen, Geschäftskunden haben es da besser. Details hierzu erfahren Sie im Artikel zu Wenignutzer-Angeboten bei der Telekom.

Alle Meldungen von teltarif.de

Weitere Meldungen aus der Rubrik IFA:

  • Die kommenden Highlights der IFA 2015
    Riesiges Themen-Spektrum: VR-Brillen, UHD-TVs & Co.  mehr..
  • Huawei Mate S: Smartphone mit Force Touch im Shop
    Zeigt Huawei das Handy auf der IFA?  mehr..
  • LG G Pad 2: Tablet will mit Leistung und Preis punkten
    Gerät wird erstmals auf der IFA gezeigt  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de

Computer

Windows 10: Datenschutz-Tool im Test

Windows 10: Datenschutz-Tool im Test
Windows 10: Datenschutz-Tool im Test

Mit einem kleinen Tool soll sich Windows 10 so konfigurieren lassen, dass es nicht ständig Daten an die Microsoft-Server sendet. Doch kann das wirklich funktionieren? Wir haben uns das kostenfreie Programm genauer angesehen und zeigen Ihnen in unserem Artikel, ob die Software hält, was sie verspricht.

Alle Meldungen von teltarif.de

Aldi Süd: Neuer Einsteiger-Laptop AKOYA S2218 für 239 Euro

Neuer Einsteiger-Laptop AKOYA S2218 für 239 Euro
Neuer Einsteiger-Laptop AKOYA S2218 für 239 Euro

Ab dem 3. September ist bei Aldi Süd ein neuer Windows-10-Laptop zum kleinen Preis von 239 Euro zu haben: Das Display misst 11,6 Zoll in der Diagonalen und kommt mit Full-HD-Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel. Dabei setzt der Hersteller auf IPS, was zu einer geringen Blickwinkelabhängigkeit führen soll. Was das Gerät sonst noch zu bieten hat und ob sich der Kauf lohnt, erfahren Sie im Artikel zum AKOYA S2218 bei Aldi.

Alle Meldungen von teltarif.de

Weitere Meldungen aus der Rubrik Computer:

  • Windows 10: So lange lassen sich Windows-Updates verschieben
    Upgrades können nun doch länger verzögert werden  mehr..
  • Windows 10: Updates unter der Home-Version verschieben
    Eigentlich ist diese Funktion Pro-Nutzern vorbehalten  mehr..
  • Ende: Microsoft schließt OneDrive-Gruppen final
    Nutzer sollten Daten-Backup erstellen  mehr..
  • Editorial: Kostenlos zum Erfolg!?
    Microsofts möglicherweise teurer Update-Erfolg mit Windows 10  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de


PC, Laptop, Mac, Tablet, Windows & Co.: Alles rund um Computer, passende Betriebssysteme, Software und mehr finden Sie in unserem Computer-Ratgeber!

Smartphone

Apple ruft iPhone 6 Plus wegen Kamera-Defekt zurück

Apple ruft iPhone 6 Plus wegen Kamera-Defekt zurück
Apple ruft iPhone 6 Plus wegen Kamera-Defekt zurück

Wer bei seinem iPhone 6 Plus unscharfe Bilder zu beklagen hat, sollte sich bei Apple melden: Bei einer ganzen Geräteserie ist die iSight-Kamera defekt und wird ausgetauscht. Was betroffene Kunden jetzt unternehmen müssen, erfahren Sie in unserem Artikel zum Kamera-Defekt beim iPhone 6 Plus.
     Apropos defektes Smartphone: Am Freitag veröffentlichen wir die Ergebnisse unserer Umfrage zur Zufriedenheit mit und Schäden an Ihren Smartphones und Tablets: Dabei zeigt sich, dass 82 Prozent aller Nutzer mit ihrem Gerät durchaus zufrieden sind und im Schnitt die Note 1,9 vergeben. Aber der Teufel steckt im Detail, denn je nach Gerät treten bestimmte Probleme gehäuft auf. Dabei spielt das iPhone 6 Plus eine besondere Rolle, die Details finden Sie am Freitag auf teltarif.de!

Alle Meldungen von teltarif.de

WhatsApp Web für das iPhone ist da

WhatsApp Web für das iPhone ist da
WhatsApp Web für das iPhone ist da

Android-, Blackberry- und Windows-Phone-Nutzer kennen WhatsApp Web bereits seit Monaten. Seinerzeit verkündete der Betreiber des Smartphone-Messengers, die Funktion ließe sich nicht ohne weiteres für das Apple iPhone einführen. Grund dafür seien die Beschränkungen, die das iOS-Betriebssystem mit sich bringe. In den vergangenen Wochen gab es bereits Hinweise darauf, dass die Einführung von WhatsApp Web nun auch für iPhone-Besitzer unmittelbar bevorsteht. Jetzt wurde die Funktion freigeschaltet. Wie Sie diese nutzen können, erfahren Sie im Artikel zu WhatsApp Web auf dem iPhone.
     Doch manchmal sagen Bilder mehr als Worte - wir zeigen Ihnen in unserer Bilderstrecke Schritt für Schritt, wie WhatsApp Web für das iPhone funktioniert.

Alle Meldungen von teltarif.de

Getestet: Das dritte Moto G patzt trotz LTE und guter Kamera

Motorola-Smartphone im Test
Moto G (3. Generation)
Display 5,0 Zoll, 720 x 1280 Pixel
Prozessor 1,4 GHz, 4 Kerne
Sonstiges LTE Cat. 4, IPX7
Varianten 1 GB RAM, 8 GB Speicher
2 GB RAM, 16 GB Speicher

Das Motorola Moto G der dritten Generation möchte die Erfolgsgeschichte seiner Vorgänger fortschreiben, doch die haben die Messlatte sehr hoch gelegt - zudem hat Motorola sich entschieden, den Einheitspreis zu erhöhen. Dafür gibt es zwar eine nominell bessere Kamera und LTE, aber an manchen Stellen hat der Hersteller auch den Rotstift angesetzt. Wir zeigen Ihnen in unserem Test des Moto G der dritten Generation, ob dabei trotzdem noch ein empfehlenswertes Handy herausgekommen ist.

Alle Meldungen von teltarif.de

Weitere Meldungen aus der Rubrik Smartphone:

  • Gerücht: iPhone 6C kommt mit 4-Zoll-Display zum Weihnachtsgeschäft
    "iPhone Mini" soll im November nachgereicht werden  mehr..
  • iOS 9: Abfrage von Flug-Daten, Notizen im Papierkorb und mehr
    Tagebuch eines Beta-Tests mit dem iPhone 6  mehr..
  • BGH: Patent zur Entsperrung des iPhone ist nichtig
    Fachanwalt: Entscheidung folgt dem weltweiten Trend  mehr..
  • iPhone 6S: Angebliches Gehäuse im Bendgate-Test
    iPhone 6 hält etwa halb soviel Druck stand  mehr..
  • Android-Smartphone mit nur 2 Zoll großem Display
    Elephone will Handy als Zweitgerät etablieren  mehr..
  • Sony: Diese Xperia-Geräte erhalten Android 6.0
    Vom Xperia E2 bis zum Sony Xperia Z3+  mehr..
  • OnePlus 2: Die Dual-SIM-Funktion in Bildern
    Zwei Mobilfunkanschlüsse parallel nutzen  mehr..
  • Akku von modifiziertem iPhone hält eine Woche
    Brennstoffzelle macht Apple-Handy ausdauernd  mehr..
  • Gerücht: iPhone 6S bekommt 12-Megapixel-Kamera
    Terminplan für Marktstart am 18. September steht  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de


Mobile Betriebssysteme für Smartphones: Informationen zu allen aktuellen mobilen Betriebssystemen finden Sie auf unseren Ratgeberseiten.

Mobilfunk

Vodafone nutzt 50 mobile Sender für Großveranstaltungen

Vodafone nutzt 50 mobile Sender für Großveranstaltungen
Vodafone nutzt 50 mobile Sender für Großveranstaltungen

Vodafone will offenbar nachhaltig das Image seines Netzes aufpolieren. Entsprechend ist der Anbieter seit langem bemüht, der Öffentlichkeit zu erklären, dass man das eigene Netz Schritt für Schritt modernisiere. Dazu gehört auch, dass 50 mobile Sender Großveranstaltungen - wie zum Beispiel die Cannstatter Wasen - zusätzlich versorgen sollen. Wie die Sendestationen funktionieren, zeigen wir im Artikel zu mobilen Sendern bei Vodafone.

Alle Meldungen von teltarif.de

Mobile Webseite oder App - was ist besser?

Mobile Webseite oder App - was ist besser?
Mobile Webseite oder App - was ist besser?

Viele Inhalte im Internet gibt es mittlerweile für Smartphone-Nutzer in zweifacher Ausführung: einmal als mobile Webseite, einmal via App. Doch welche Variante ist die bessere in puncto Komfort und Datenschutz? Wir zeigen es Ihnen - im Artikel zu den Unterschieden zwischen App- und Webseiten-Angeboten.

Alle Meldungen von teltarif.de

Nachgeschaut: Welcher Anbieter hat das beste Netz?

Welcher Anbieter hat das beste Netz?
Welcher Anbieter hat das beste Netz?

Welcher Anbieter hat das beste Netz? Diese Frage treibt Mobilfunk-Nutzer seit jeher um. Wir haben die Netzverfügbarkeit nun anhand der Netzkarten der Anbieter erhoben. Um die Glaubwürdigkeit der Netzkarten zu überprüfen, haben wir zudem nicht nur zufällig Orte in Deutschland ausgewählt, sondern unter diese zufällig ausgewählten Orte auch jene gemischt, bei denen wir die Glaubwürdigkeit durch eigene Erfahrungen überprüfen können. Die Ergebnisse unseres Netztests und warum unter anderem LTE-Handys zunehmend wichtiger werden, erfahren Sie im Artikel zur Frage, welcher Anbieter das beste Netz hat.

Alle Meldungen von teltarif.de

Telefonie über LTE: Noch kein Termin bei Telekom und E-Plus

Telefonie über LTE: Noch kein Termin bei Telekom und E-Plus
Telefonie über LTE: Noch kein Termin bei Telekom und E-Plus

Derzeit können Mobilfunkkunden nur in zwei der vier deutschen Netze über LTE telefonieren - es fehlen die Deutsche Telekom und E-Plus. Wir haben zum aktuellen Planungsstand für VoLTE nachgefragt - welche Antwort wir erhalten haben, erfahren Sie im Artikel zum Voice-over-LTE-Ausbau.

Alle Meldungen von teltarif.de

Weitere Meldungen aus der Rubrik Mobilfunk:

  • 6-Euro-Tarif-Angebot bei Sparhandy: Top oder Flop?
    Das sind die Konditionen im Vodafone-Netz  mehr..
  • yourfone erhöht Grundgebühren für LTE-Tarife deutlich
    Neuer Prepaid-Tarif für 8 Cent pro Minute, SMS und MB  mehr..
  • Telefónica äußert sich zu Callcenter-Umstrukturierung
    Darum gibt es die strukturellen Änderungen  mehr..
  • Telekom-Aktion: Zwei iPhones zu einem Vertrag
    iPhone 5S und iPhone 5C mit MagentaMobil-Tarif  mehr..
  • Schnelleres LTE in Europa: LTE FDD/TDD wird kombiniert
    Start in Schweiz und Portugal bereits angekündigt  mehr..
  • LTE-Allnet-Flat mit 1 GB Volumen für 12,99 Euro
    DeutschlandSIM-Tarif für unter zehn Euro gestartet  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de


Sorglos telefonieren zum Pauschal-Preis: teltarif hilft bei der Suche nach dem passenden Angebot. Eine Übersicht der aktuellen Flatrate-Angebote finden Sie in unserem Ratgeber.

Broadcast

Übersicht: Diese Fernseher sind für DVB-T2 geeignet

Übersicht: Diese Fernseher sind für DVB-T2 geeignet
Übersicht: Diese Fernseher sind für DVB-T2 geeignet

Zur Fußball-Europameisterschaft 2016 startet das neue digital-terrestrische Fernsehen DVB-T2 in den Ballungsräumen Deutschlands, bereits jetzt gibt es in Berlin und in der Region Köln/Bonn Testausstrahlungen. In unserer Übersicht zeigen wir, welche TV-Geräte für den Empfang von DVB-T2 vorbereitet sind.
     Sie wollen mehr zu DVB-T und passenden Geräten erfahren? Dann legen wir Ihnen unsere spezielle Ratgeber-Seite ans Herz, die auch alle aktuellen News zum Thema enthält. Die Seite finden Sie übrigens dauerhaft über unsere Suche im Seitenkopf mit dem Begriff "dvb-t".

Alle Meldungen von teltarif.de

Weitere Meldungen aus der Rubrik Broadcast:

  • GEMA: BGH prüft TV-Weiterleitung in Miets­häusern
    Wir haben einen Juristen um Einschätzung gebeten  mehr..
  • Media Broadcast gibt Aufschalt-Daten für weitere DAB+-Sender bekannt
    Weitere Daten zum DAB+-Ausbau bekannt geworden  mehr..
  • ARD-Anstalten bauen Digitalradio DAB+ bis Jahresende aus
    Außerdem gibt es neue Programme  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de


Alles rund um Radio: Wir liefern Ihnen Berichte und News rund um UKW, DAB+ und vielem mehr in unserem Radio-Ratgeber.

Festnetz

Günstige Call-by-Call-Tarife im Überblick

Call by Call: diese Woche günstig
  Hauptzeit
Mo-So 7-19
Nebenzeit
Mo-So 19-7
Ort 01038 01070
Fern 01038 01070
Mobil 01085 01085
Ausland siehe Tarifrechner
Stand: 27.08.2015

Für Gespräche zu deutschen Handys kann auch in der kommenden Woche weiterhin die 01085 vorgewählt werden, da der Anbieter seine Preisgarantie von maximal 3,9 Cent die Minute bis Ende September verlängert hat. Wer von seinem Telekom-Anschluss ins deutsche Festnetz telefonieren möchte, kann das Gespräch in der Hauptzeit von 7 bis 19 Uhr über die 01038 führen. Hier werden bis Ende September nicht mehr als 1,84 Cent die Minute berechnet. In der Nebenzeit von 19 bis 7 Uhr empfehlen wir hingegen die 01070 zu nutzen, da in dieser Zeit die Garantie mit maximal 0,93 Cent pro Minute günstiger ist.
     Für Gespräche ins Ausland empfehlen wir Ihnen, vor jedem Telefonat einen Blick in unseren Tarifrechner zu werfen und exakt auf das jeweilige Gesprächsziel zu achten - insbesondere, was die Aufteilung zwischen Festnetz- und Mobilfunkanschluss im Ausland angeht.

Alle Meldungen von teltarif.de

Weitere Meldungen aus der Rubrik Festnetz:

  • Miettelefone der Bundespost auf Telekom-Rechnungen
    Verträge müssen explizit gekündigt werden  mehr..
  • Medion Life E63190: Neues DECT-Telefon bei Aldi
    Diese Funktionen bietet das Medion-Gerät  mehr..

Alle Meldungen von teltarif.de


Sonderrufnummern: Welcher Dienst hat welche Vorwahl? 0700, 0800, 0900, 0137 oder 0180 - alles über Arten und Kosten deutscher Sonderrufnummern.

Zu diesem Newsletter

Dieser Newsletter wurde von teltarif.de erstellt. Gerne können Sie ihn an Ihre Freunde weiterschicken oder - unter Quellenangabe - einmalig ganz oder auszugsweise in anderen Medien publizieren. Bei Fragen, Anmerkungen oder Kritik freuen wir uns über Ihre Mail an newsletter@teltarif.de. In der Newsletter-Verwaltung können Sie den Status Ihres Abonnements einsehen, Ihre Mail-Adresse ändern oder den Newsletter abbestellen bzw. die Zustellung für eine Zeit lang pausieren lassen.

Geben Sie hierzu Ihre E-Mail-Adresse in das Formular zur Abfrage des Abostatus ein. Sie erhalten als Antwort Ihre Statusseite, auf der Sie unter den Link 'Benutzerdaten ändern' alles weitere einstellen können, wie Ihre E-Mail-Adresse oder den Abo-Typ.

Ihre Themenwünsche:
Vermissen Sie ein bestimmtes Thema bei teltarif.de? Wenn ja, freuen wir uns auf Ihre Vorschläge. Senden Sie uns eine E-Mail an redaktion@teltarif.de!


Impressum/Herausgeber:
teltarif.de Onlineverlag GmbH, Alt-Moabit 96c, 10559 Berlin
Telefon: 030 / 453 081-400 (keine Tarifauskünfte!)
Hotline: 0900 1 330 100 (1,86 Euro pro Minute aus dem Festnetz der Telekom, CNS24) Eingetragen beim AG Berlin-Charlottenburg, HRB 70507
Umsatzsteuer-ID: DE201038407
Geschäftsführer: Kai Petzke
V.i.S.d.P.: Kai Petzke, Alt-Moabit 96c, 10559 Berlin

Bei Interesse an einer Werbeeinblendung im Newsletter richten Sie bitte Ihre Anfrage per E-Mail an Herrn Hein: marketing@teltarif.de. Haben Sie Ideen oder Hinweise zu unseren Themen und möchten mit der Redaktion von teltarif.de Kontakt aufnehmen, freuen wir uns über eine E-Mail an newsletter@teltarif.de.