mobicroco

Multimedia-Tablet Archos 32 im Unboxing und Hands-On

AAA

Archos 32 Android Tablet Hands-On Unboxing Auf der IFA hatte Archos insgesamt fünf neue Android-Tablets vorgestellt, drei davon waren jedoch eher kleine Multimedia-Player als Tablets im klassischen Sinne. Die mittlere Größe der kleinen Archos-Tablets bildet das Archos 32 mit einem, wie der Name schon sagt, 3,2 Zoll in der Diagonalen messenden Display. Unser Kollege Brad von Liliputing hat sich bereits ein Exemplar des Archos 32 unter den Nagel reißen können und natürlich direkt ausprobiert.

Resistiver Touchscreen meist gut

Das Archos 32 ist ein Multimedia-Tablet mit Google Android 2.2 aka Froyo und daher zumindest in Sachen Software auf der Höhe der Zeit. Wie wir bereits beim kurzen Ausprobieren auf der IFA feststellen konnten, funktioniert der resistive Touchscreen mit einer Auslösung von 400 mal 240 Pixel durchaus gut, außer beim Tippen, dort ist er etwas gewöhnungsbedürftig. Im Vergleich zum neuen Apple iPod Touch ist das Archos 32 etwas dicker, aber kleiner geraten. Dank einem ordentlichen Grafikchip lassen sich sogar 3D-Spiele auf dem Archos 32 genießen, zumindest das vorinstallierte Autorennspiel läuft auch durchaus flüssig und lässt sich über den Lagesensor steuern. Der dreht den Bildschirminhalt auch in alle möglichen Richtungen.

Aber wir wollen ja nun auch nicht alles vorweg nehmen, schaut euch einfach mal das ausführliche Video von Brad an. Viel Spaß dabei!