mobicroco

Neue Dual-Core-Netbooks von MSI im Anmarsch

AAA

MSI Netbook Dual Core Seit geraumer Zeit ist bei MSI Funkstille, wenn es um Netbooks geht. Während wir auf der CeBIT im März wenigstens noch das flache MSI Wind U160 bestaunen durften, gab es auf der IFA im September überhaupt keine neuen Netbooks von MSI zu sehen, und auch abseits der Messen blieb es wirklich sehr ruhig auf diesem Gebiet. Wenn die Digitimes aus Taiwan recht hat, könnte sich das jetzt wieder ändern, denn offenbar plant MSI, im November neue Netbooks mit aktuellen Dual-Core-Atom-Prozessoren zu präsentieren.

Zwei neue Tablets kommen ebenfalls

MSI Wind U160
Um welche Modelle es sich genau handelt, ist natürlich noch nicht klar. Die Digitimes lehnte sich aber immerhin so weit aus dem Fenster zu behaupten, dass die neuen Netbooks von MSI im November präsentiert werden sollen. Im Dezember sollen uns dann weitere Infos zur Roadmap des Herstellers in Haus stehen. Auf dieser Roadmap dürften dann auch Informationen zu zwei Tablets von MSI zu finden sein. Die Asiaten entwickeln neben dem bereits auf der IFA zu bestaunenden Windows-Tablet Wind Pad auch noch ein Android-Modell. Dieses soll mit Android 3.0 Gingerbread ausgesattet sein und im März 2011 auf den Markt kommen - genau richtig, um es vorher auf der CeBIT zu zeigen. Das Tablet soll einen USB-Port und einen HDMI-Ausgang und unter 500 US-Dollar kosten. Das Tablet soll zudem laut Digitimes einen anderen Markt als andere Android-Tablets anvisieren. Der zweite Schritt wird dann das Windows-Tablet sein, hier muss aber zunächst noch der genaue Bedarf analysiert werden.