Updatelos

Motorola Xoom und Nexus S erhalten kein Update auf Android 4.2

Aktuelles Google-Betriebssytem für die Geräte ist Android 4.1.2
AAA

Die Besitzer eines Motorola Xoom oder Google Nexus S brauchen auf ein Update mit Android 4.2 (Jelly Bean) nicht mehr zu hoffen, denn es wird keines mehr für die beiden Geräte geben. Dies hat der Android-Entwickler Jean-Baptiste Quéru im Google-Forum mitgeteilt, wie der Blog GSMARENA berichtet. Demnach kommt auf den mobilen Endgeräten weiterhin Android 4.1.2 (Jelly Bean) zum Einsatz.

Bereits in der Vergangenheit mussten die Besitzer auf ein Update für das Motorola Xoom oder Google Nexus S vergleichsweise lange warten. Daran war nicht nur allein die Update-Politik der Hersteller und Netzbetreiber Schuld, sondern auch die Geräte selbst. Diese hatten nämlich auf Grund der zum Teil veralteten Technik mit der neuen Software zu kämpfen, da diese eigentlich für Geräte mit mehr Leistung ausgelegt ist.

Erst gestern wurde Update auf Android 4.2 zur Verfügung gestellt

Xoom und Nexus S erhalten kein Android 4.2Xoom und Nexus S erhalten kein Android 4.2 Beide mobilen Geräte sind bereits seit etwa zwei Jahren auf dem Markt und wurden jeweils mit einer Android-Version vermarktet, die keine spezielle Anpassung durch den jeweiligen Hersteller erhalten hat. Während das Nexus S mit der Google-Betriebssystem-Version Android 2.3 (Gingerbread) ausgeliefert wurde, lief auf dem Motorola Xoom bereits Android 3.0. Danach folgten je nach Gerät die Versionen Android 3.0 (Honeycomb), Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und nun die aktuelle Version Jelly Bean. Wer mehr zu den Neuerungen bei Android 4.2 erfahren möchte, dem legen wir unseren Ratgeber ans Herz.

Erst gestern stellte Google Android 4.2 offiziell zur Verfügung. Außerdem wurde mit dem Verkauf des Tablets Nexus 10 und dem Smartphone Nexus 4 begonnen. Die neuen Geräte werden laut Google direkt mit dem neuen Jelly-Bean-Update ausgeliefert. Allerdings wurde noch nicht bekannt geben, wann, ob und welche anderen Tablets und Smartphone das neue Android-Update erhalten.

Mehr zu den einzelnen Android-Versionen und deren Besonderheiten, erfahren Sie in unserem ausführlichen Ratgeber.

Mehr zum Thema Google Android