Günstiger

Moto X Force und Moto 360 Sport bald verfügbar

Das Motorola Moto X kostet 699 Euro (UVP) und soll im Januar erhältlich sein. Auch die Moto 360 Sport will der Hersteller im gleichen Zeitraum verfügbar machen. Wir haben die Eckdaten zum Moto X Force zusammen­gefasst.
AAA
Teilen (7)

Das Motorola Moto X Force und die Moto 360 SportDas Motorola Moto X Force und die Moto 360 Sport Motorola will im Laufe des Januars 2016 das Moto X Force für den deutschen Markt verfügbar machen. Der Hersteller wird das Smartphone zu einer unver­bindlichen Preis­empfehlung von 699 Euro verkaufen. Ebenfalls im Januar soll laut Motorola die Moto 360 Sport für 299 Euro (UVP) erhältlich sein.

Eine Besonder­heit am Motorola Moto X Force ist der verstärkte Display-Schutz, der aus fünf Schichten besteht. Dadurch soll das Smartphone zum Beispiel eine Erschütterung bei einem Aufprall absorbieren können. Das integrierte Glas-System des Displays hat gegen Sprünge und Brüche eine Garantie von vier Jahren. Allerdings weist der Hersteller darauf hin, dass das Modell "nicht stoßfest ist oder darauf ausgelegt, allen Sturzschäden standzuhalten". Es gelten also Garantie­ausschlüsse beispielsweise bei vorsätzlicher Beschädigung oder Kratzern.

Diese Features bietet das Moto X Force

Das Display des Moto X Force hat eine Diagonale von 5,4 Zoll bei einer Auflösung von 1440 mal 2560 Pixel. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon-810-Prozessor, dem 3 GB RAM zur Seite stehen. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 32 GB und ist mittels einer Speicherkarte über den microSD-Slot erweiterbar.

Weiterhin ist der Akku mit 3760 mAh angegeben. Auf der Rückseite des Smartphones ist eine Hauptkamera mit 21 Megapixel vorhanden, die von einem Dual-LED-Blitz unterstützt wird. Die 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite ist für Selfie-Aufnahmen geeignet. Per Moto Maker hat der Interessent die Möglichkeit, das Moto X Force nach den eigenen Vorstellungen anzupassen. Dabei stehen diverse Design-Optionen und Materialien zur Auswahl.

Weitere Informationen zu LTE, dem Betriebssystem und den übrigen Spezifikationen des Moto X Force erhalten Sie in diesem Artikel.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Motorola