Aktion

6 GB Telekom-LTE mit 50 MBit/s für 9,99 Euro (Update: auch bei Sparhandy)

Die Preise im Telekom-Netz fallen: 6 GB mit LTE-Freischaltung gibt es jetzt aktionsweise schon für unter 10 Euro bei Resellern von mobilcom-debitel. Was die Kunden freut, dürfte den offiziellen Discountern Probleme bereiten.
AAA
Teilen (74)

Günstige Datentarife im Telekom-Netz bei ModeoGünstige Datentarife im Telekom-Netz bei Modeo Nur für einen begrenzten Zeitraum lässt der Händler Modeo die Preise der Datentarife im Telekom-Netz purzeln: Die von mobilcom-debitel realisierten Datentarife werden in den ersten beiden Jahren der Laufzeit mit einem hohen Rabatt angeboten.

Buchbar sein sollen die drei Tarife ab heute auf der Seite modeo.de/smartdeal. Die Aktion läuft bis zum 22. November. Alle Verträge haben eine Mindest­ver­trags­lauf­zeit von 24 Monaten.

Hohe Rabatte in den ersten beiden Jahren der Laufzeit

Die Internet Flat 1.000 ist der einzige der hier genannten Tarife, der keine LTE-Freischaltung hat. Die 1 GB Datenvolumen können mit 7,2 MBit/s versurft werden. Statt einer Grundgebühr von 9,99 Euro werden dem Kunden monatlich 4,99 Euro berechnet. Zusätzlich erhält der Kunde ein einmaliges Aktionsguthaben von 24 Euro. Legt man dieses auf die zwei Jahre um, kommt man auf einen rechnerischen Monatspreis von 3,99 Euro. Kündigt der Kunde nicht, kostet der Vertrag ab dem 25. Monat regulär 9,99 Euro.

Surfen im LTE-Netz mit bis zu 50 MBit/s erlaubt die Internet Flat 3.000. Statt 19,99 Euro Grundgebühr werden in den ersten zwei Jahren nur 6,99 Euro abgerechnet. Die Ersparnis über die zweijährige Laufzeit liegt bei diesem Tarif also schon bei 312 Euro. Ebenfalls stark subventioniert ist die Internet Flat 6.000, die ebenfalls LTE-Surfen mit bis zu 50 MBit/s bietet. Statt 29,99 Euro werden bei diesem Tarif nur 9,99 Euro monatlich berechnet. Die über die zwei Jahre der Laufzeit gesparten 480 Euro kann man also entweder in ein Tablet, Smartphone oder einen Laptop investieren - oder schlicht und ergreifend ins Sparschwein stecken.

Update: 12.00 Uhr: Tarife auch bei Sparhandy mit maxdome

Kurz nach der Veröffentlichung des Aktionsangebots bei Modeo hat auch Sparhandy damit begonnen, die drei Tarife zu genau denselben Preisen als Weekend-Deal anzubieten. Ein weiterer Vertragsbestandteil bei Sparhandy ist maxdome für zwei Monate gratis: Die maxdome-Option ist für zwei Monate kostenlos. Ab dem dritten Monat kostet sie 7,99 Euro pro Monat, sie ist monatlich kündbar. Die Option kann bereits innerhalb der ersten zwei Monate zum Ende der Produktlaufzeit gekündigt werden. Ende des Updates

teltarif.de-Redakteur Alexander Kuch meint:
Alexander KuchMomentan kann man den Eindruck gewinnen, dass die Vermarkter des Telekom-Mobilfunknetzes die "Drillisch-Konkurrenz-Wochen" ausgerufen haben. Das zeigt sich nicht nur an den hohen Rabatten, mit denen Telekom-Tarife aktuell angeboten werden. Begrüßenswert ist, dass vermehrt Tarife für rechnerisch unter 10 Euro eine LTE-Freischaltung mitbringen, so wie Drillisch und die E-Plus-Marken das in den Telefónica-Netzen vormachen.
Was den Kunden freut, dürfte die "offiziellen" Telekom-Discounter wie congstar, Klarmobil, ja!mobil oder Lebara in arge Bedrängnis bringen. Diese dürfen zum Teil zwar mittlerweile auch mehr als 7,2 MBit/s anbieten, aber nur im HSPA-Netz. Mal sehen, wann die Telekom es bei der LTE-Vermarktung schafft, über ihren Schatten zu springen.
Teilen (74)

Mehr zum Thema Schnäppchen