Monatswechsel

Was bringt der Februar im Mobilfunkmarkt?

Wie immer zu Monatsbeginn beleuchten wir auch heute wieder die aktuellen Angebote der Mobilfunk-Netzbetreiber. Besonders spannend sind dabei die neuen Kombi-Tarife, die bei o2 ab sofort erhältlich sind.
AAA
Teilen (12)

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats beleuchten wir auch heute wieder die Neuerungen und Aktionen bei den Mobilfunk-Netzbetreibern. So läuft noch bis zum kommenden Samstag eine Smartphone-Aktion der Telekom, während Vodafone sein Smartphone-Angebot bis Mitte des Monats fortführt und o2 mit neuen Kombi-Tarifen für Festnetz und Mobilfunk an den Start geht.

Telekom: Smartphones zum Vertrag stark preisreduziert

Mobilfunk-Aktionen im FebruarMobilfunk-Aktionen im Februar Noch bis zum kommenden Samstag verkauft die Deutsche Telekom Smartphones zum Vertrag zu deutlich günstigeren Konditionen als gewohnt. So sind verschiedene Geräte für 1 Euro Zuzahlung zu bekommen. Dieses Angebot gilt beispielsweise für das Apple iPhone 6S mit 16 GB Speicherplatz in Verbindung mit dem Tarif MagentaMobil S mit Top-Handy. Normalerweise läge der Gerätepreis bei 239,95 Euro. Interessenten, die sich für das iPhone 6S Plus zusammen mit dem Tarif MagentaMobil M mit Top-Handy entscheiden, zahlen ebenfalls 1 Euro. Regulär kostet das Smartphone hier 289,95 Euro.

1 statt 199,95 Euro beträgt die Zuzahlung für das Samsung Galaxy S6 Edge+ zusammen mit dem Tarif MagentaMobil M mit Top-Handy. Zum gleichen Preis ist das Samsung Galaxy S6 Edge in Verbindung mit einem Vertrag im Tarif Magenta Mobil S mit Top-Handy zu bekommen. Hier liegt die Ersparnis bei 98,95 Euro. Zusammen mit dem gleichen Vertrag gibt es auch unter anderem das Sony Xperia Z5 für 1 statt 139,95 Euro und das Microsoft Lumia 950 für 1 statt 59,95 Euro. Details zu den Preisen für weitere Aktionsgeräte hat die Telekom auf einer Unterseite ihrer Homepage veröffentlicht.

Vodafone-Smartphone-Aktion bis Mitte Februar

Auch bei Vodafone gibt es derzeit eine Aktion, bei der Smartphones zum Vertrag für 1 Euro Zuzahlung zu bekommen sind. Anders als bei der Telekom endet das Angebot allerdings nicht schon am kommenden Wochenende, sondern erst am 18. Februar. Die Aktion gilt beispielsweise für das Samsung Galaxy S6, das Samsung Galaxy S6 Edge und das Apple iPhone 6 zusammen mit dem Tarif Red 1.5, der aber de facto monatlich 2 GB Inklusivvolumen bietet. Für den Vertrag werden monatlich 52,49 Euro berechnet.

Auch das iPhone 6S gibt es in der Version mit 16 GB Speicherplatz für 1 Euro Zuzahlung. Dafür müssen sich die Kunden aber für den Tarif Red 3 mit 4 GB monatlichem Datenvolumen entscheiden. Dieser kostet im ersten Jahr nach Vertragsabschluss ebenfalls 52,49 Euro pro Monat. Danach steigt der Monatspreis auf 62,49 Euro.

Vodafone promotet darüber hinaus derzeit das neue Samsung Galaxy A5 (2016). Das Gerät ist zusammen mit dem Tarif Red 1.5 für 1 Euro Zuzahlung zu bekommen. Für den Tarif werden bei Vertragsabschluss über den Online-Shop des Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreibers für die Dauer der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit monatlich 42,49 Euro berechnet.

Auf Seite 2 erfahren Sie mehr zu den neuen Kombi-Tarifen, die bei o2 ab sofort verfügbar sind, sowie zu den Base-Aktionen, die Interessenten nach wie vor buchen können.

1 2 vorletzte
Teilen (12)

Mehr zum Thema Monatswechsel