Monatswechsel

Was bringt der November im Mobilfunkmarkt?

Netzbetreiber halten sich mit Aktionen weitgehend zurück
AAA

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats blicken wir auch heute wieder auf die Neuerungen, die die vier deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber bereithalten. Dabei fällt auf, dass sich die Unternehmen derzeit mit speziellen Aktionen weitgehend zurückhalten. Kein Wunder, denn Sonderangebote heben sich die Deutsche Telekom, Vodafone, E-Plus/Base und o2 wohl vor allem für die Vorweihnachtszeit auf.

Telekom liefert als erster Netzbetreiber Smartphones mit Windows Phone 8 aus

HTC 8X bei der Telekom lieferbarHTC 8X bei der Telekom lieferbar Am Montag feierte Microsoft die Premiere seines neuen Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 8. Ab heute bietet die Deutsche Telekom als erster deutscher Mobilfunk-Netzbetreiber ein Smartphone mit der Neuauflage von Windows Phone 8. Das Windows Phone 8X by HTC wird laut Online-Shop des Bonner Mobilfunk-Netzbetreibers beispielsweise zusammen mit dem Tarif Complete Mobil M für 99,95 Euro verkauft. In Verbindung mit anderen Preismodellen liegt der Kaufpreis zwischen 9,95 und 299,95 Euro.

Noch bis zum Jahresende profitieren auch Prepaid-Neukunden der Deutschen Telekom von einer Aktion. Im Rahmen des Angebots ist nach Aktivierung der XtraCard die Option Xtra HandyDayFlat für 31 Tage kostenlos. Ab einem Datenvolumen von 200 MB wird die Bandbreite auf maximal 64 kBit/s im Download und bis zu 16 kBit/s im Upload beschränkt.

Das enthaltene Datenvolumen darf gemäß den Tarifbestimmungen nur mit einem Smartphone, nicht jedoch auf dem PC genutzt werden. Auch die Handy-Nutzung als Modem ist nicht gestattet. Nach Ablauf der 31 Tage nach Aktivierung gilt wieder der reguläre Tagesnutzungspreis von 99 Cent für die Xtra HandyDayFlat, sofern keine andere Datenoption gebucht wird.

Vodafone: Apple iPhone 5 und Samsung Galaxy S3 LTE im Fokus

Bei Vodafone stehen derzeit das Apple iPhone 5 und das Samsung Galaxy S3 LTE im Schwerpunkt der Vermarktung. Darüber hinaus lenkt der zurzeit größte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber die Aufmerksamkeit der potenziellen Neukunden auch auf das von Lenovo produzierte Vodafone SmartTab 2 10.

Das Android-4.0-Tablet wird beispielsweise in Verbindung mit der MobileInternet Flat 21,6 für 9,90 Euro verkauft. Dieser Preis gilt auch für Anwender, die eine höherwertige Flatrate für die mobile Internet-Nutzung im Vodafone-Netz abschließen. Einzig in Verbindung mit der MobileInternet Flat 3,6 light steigt der Preis für das Tablet auf 29,90 Euro.

In Kürze startet Vodafone darüber hinaus mit der Vermarktung der neuen Nokia-Smartphones mit Windows Phone 8. Ganz im Stile des Marktstarts eines neuen iPhone-Modells nimmt Vodafone auf seiner Homepage bereits Vorregistrierungen entgegen. Interessenten werden per E-Mail informiert, sobald das Nokia Lumia 920 bzw. das Nokia Lumia 820 verfügbar ist.

Auf Seite 2 erfahren Sie unter anderem, mit welchen neuen Tarifen Base in den Monat November startet und welche aktuellen Angebote o2 auf Lager hat.

1 2 vorletzte

Weitere Monatswechsel