Unboxing

Microsoft Surface Book ausgepackt: So sieht der Core-i7-Bolide aus

Das Microsoft Surface Book erscheint als erstes Notebook des Software-Herstellers zum Test. Wir packen es aus und werfen einen ersten Blick auf das Convertible mit Windows 10.
AAA
Teilen

Microsoft Surface Book: Die Verpackung

Schon mit der Einführung des Surface-Tablets hatte Microsoft bei den langjährigen Hardware-Partnern nicht unbedingt Begeisterung ausgelöst, nun wagt sich das Software-Unternehmen in den Bereich der Notebooks und Convertibles. Das Microsoft Surface Book war deswegen mit Spannung erwartet worden, weil von Hardware-Geräten eines Plattformherstellers immer eine gewisse Referenzwirkung erwartet wird (wie beispielsweise auch bei den Nexus-Geräten von Google).

Das deutsche Top-Modell des Surface Book erreichte unsere Redaktion heute zum Test. In einigen Bildern zeigen wir, wie wir das Windows-10-Convertible auspacken, in Betrieb nehmen und welches Zubehör beiliegt.

Auf dem nächsten Bild schauen wir uns an: Welches Modell haben wir erhalten?

Microsoft Surface Book im Unboxing
1/9 – Bild: teltarif.de / Alexander Kuch
  • Microsoft Surface Book im Unboxing
  • Microsoft Surface Book im Unboxing
  • Microsoft Surface Book im Unboxing
  • Microsoft Surface Book im Unboxing
  • Microsoft Surface Book im Unboxing
Teilen

Mehr zum Thema Windows 10