Gaming-Tablet

Surface-Gerücht: 7-Zoll-Spiele-Tablet von Microsoft geplant

Kleines Surface-Tablet soll angeblich Xbox-Oberfläche erhalten
AAA

Bald kleines Surface-Tablet mit Xbox-OberflächeBald kleines Surface-Tablet mit Xbox-Oberfläche? Der Hersteller Microsoft plant angeblich ein neues Surface-Tablet mit einem 7 Zoll (17,8 Zentimeter in der Diagonalen) großen Touchscreen, welches sich speziell an Fans von Spielen richten soll. Dem­entsprechend soll das mobile Gerät mit einer Xbox-Oberfläche ausgestattet sein, wie The Verge unter Berufung auf einige Quellen in Redmond erfahren haben will. Das Mini-Surface soll die Bezeichnung Xbox Surface erhalten sowie mit einer abgespeckten Version des Betriebssystems Windows kommen.

Microsoft Surface RT (32 GB)

Das Herzstück soll ein ARM-Prozessor bilden und der Arbeitsspeicher soll mit einer hohen Kapazität ausgestattet werden. Während der Fokus beim neuen Surface-Tablet auf dem Gaming-Vergnügen liegen soll, wird es vermutlich aber auch andere Tablet-typische Funktionen wie Messaging unterstützen. The Verge hat bei Microsoft bezüglich einer Stellungnahme zum Xbox-Tablet angefragt, allerdings wollte ein Unternehmens-Sprecher zu diesem Thema keinen Kommentar abgeben. Daher existieren auch keine zusätzlichen Informationen zur weiteren Ausstattung sowie zum Starttermin des Tablets.

Das Xbox Surface könnte eine Antwort von Microsoft auf die mobile Spielkonsole Playstation Vita von Sony sowie auf den Nintendo 3DS sein. Es bleibt somit abzuwarten, ob es sich bei dem neuen Gerät um einen Hybriden aus Tablet und mobiler Spielkonsole handelt oder gänzlich um eine Spielkonsole.

Der große Bruder: Microsoft Surface RT mit 10,6-Zoll-Touchscreen

Erst vor Kurzem hat Microsoft das neue Surface-Tablet RT offiziell vorgestellt. Mit dem neuen Gerät bietet Microsoft ein Tablet mit 10,6 Zoll an, auf dem das Betriebssystem Windows RT zum Einsatz kommt. Dieses ähnelt zwar dem neuen Windows 8, es soll sich dabei aber um keine klassische Version der Windows-Software handeln. Bei dem "großen Bruder" kommt ein Nvidia-Tegra-3-Prozessor zum Einsatz.

Der interne Speicher bietet dem Nutzer mit einer Kapazität von 32 oder 64 GB genügend Platz für seine eigenen Dateien. Dieser kann über den eingebauten Speicherkarten-Slot noch mit einer entsprechenden Speicherkarte erweitert werden. Wie sich das Microsoft Surface schlägt und welche Features das Tablet noch bietet, können Sie in unserem ausführlichen Test lesen.

Mehr zum Thema Microsoft Surface RT (32 GB)

Mehr zum Thema Microsoft