Bürosoftware

Microsoft Office 2010: Kostenlose Beta-Version jetzt verfügbar

Auch Office Mobile 2010 für Smartphones als Gratis-Beta erhältlich
AAA

Microsoft bietet jetzt sein neues Büro-Software-Paket Office 2010 in der Beta-Version kostenlos zum Download an, und das für jedermann. Dabei handelt es sich um die Professional-Plus-Variante, die in der Vermarktung später die umfangreichste Edition sein wird: In der finalen Version wird es dann neben der Plus-Variante auch eine Professional-Version (ohne den Namenszusatz Plus) sowie die Home and Business 2010 geben.

Zum Download der Beta ist eine kostenfreie Registrierung erforderlich, für die lediglich eine ebenfalls kostenlose Live-ID (die in einem Microsoft-E-Mail-Account schon inkludiert ist) notwendig ist. In der Folge hat der Nutzer dann die Wahl zwischen der 32- oder 64-Bit-Version sowie diversen Sprachen, wobei auch eine deutsche Variante zur Verfügung steht. Die Möglichkeit zum Download findet sich auf einer Unterseite der Microsoft-Homepage. Netbook mit Microsoft Office 2010 Microsoft Office 2010 Das Paket hat eine Größe von bis zu 700 MB. Die Software läuft mit Windows XP mit Service Pack 3, hier aber lediglich als 32-Bit-Anwendung. Für Vista mit SP1 sowie Windows 7 gibt es dann auch die 64-Bit-Version.

Die Beta-Version kommt dann mit der Textverarbeitung Word, der Datenbank Access, dem Präsentationsprogramm PowerPoint, der Tabellenkalkulation Excel sowie mit Outlook. Diese Anwendungen werden sich in allen Office-2010-Editionen finden. Zudem gibts in der Beta gibt noch die "kleine" DTP-Anwendung Publisher und das Notizbuch-Software OneNote, die später in der Professional-Variante zu haben sind. Darüber hinaus stehen in der Beta der Instant-Messaging-Client Communicator, die Formular-Software InfoPath sowie Microsoft SharePoint Workspace zur Verfügung, die sich auch final lediglich in der Plus-Version finden. Zu den Neuerungen in Office 2010 zählen auch die so genannten Microsoft Office Web Apps, mit denen über das Internet via Browser Office-Dokumente bearbeitet werden können. Die Nutzung der Beta ist beschränkt, sie kann bis Oktober 2010 verwendet werden.

Ebenfalls verfügbar: Microsoft Office Mobile

Zudem ist jetzt kostenfrei auch die Beta von Microsoft Office Mobile 2010 für Windows-Mobile-Smartphones erhältlich, die kostenfrei im Microsoft-Appstore Marketplace for Mobile bereitsteht. Offensichtlich kann die neue Version ausschließlich mit dem seit Anfang Oktober verfügbaren Windows Mobile 6.5 verwendet werden. Die Mobile-Beta verliert ihre Funktion am 5. April 2010.