Hands-on

Aldi-Tablet Medion Lifetab S7852 im Kurz-Test: Gut, aber nicht für jeden Zweck

Medion hat mit dem Lifetab S7852 eine neues Tablet mit Metallgehäuse vorgestellt. Dieses ist ab sofort bei Aldi für 149 Euro erhältlich. Wir haben uns im Kurz-Test angeschaut, ob das Gerät überhaupt etwas taugt.
AAA
Teilen

Medion hat ein neues Tablet auf den Markt gebracht, das die Bezeichnung Lifetab S7852 trägt und für 149 Euro über die Ladentheke gehen soll. Ab sofort kann das mobile Endgerät bei Aldi erworben werden. Gebaut hat Lenovo das Tablet für Medion. Wir haben das neue Medion-Tablet in den Fingern gehabt und konnten uns einen ersten Eindruck vom Gerät verschaffen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie das Medion Lifetab S7852 in unserem ersten Kurz-Test abschneidet.

Das Problem mit dem Display

Der Hersteller preist sein neues Tablet mit einem 7,85-Zoll-IPS-Display an, welches eine Auflösung von 1 024 mal 768 Pixel im 4:3-Format bietet. An dieser Stelle ist uns gleich das größte Manko ins Auge gesprungen: die viel zu geringe Display-Auflösung. Die Pixeldichte mit gerade einmal 163 ppi (Pixel pro Zoll) ist viel zu gering und dies sieht man auch. So sehen die dargestellten Apps und Icons sowie die Schrift stark pixelig und damit etwas unscharf aus, man fühlt sich etwas in die Zeit vor knapp fünf Jahren zurückversetzt. Das Display ist in etwas so gut wie das des ersten Samsung Galaxy Tabs. Die Farbdarstellung ist in Ordnung, die Farben werden kontrastreich und farbentreu angezeigt. Bei Sonnenlicht spiegelt das Display und für Fingerabdrücke ist es ebenfalls schnell anfällig. Medion hat anscheinend mehr Wert auf andere Punkte beim Lifetab S7852 gelegt, was sich in unserem Test auch bestätigt.

Als nächstes haben wir die Verarbeitung, das Design und die Rückseite im Visier - mit einem Klick geht es weiter.

Medion Lifetab S7852
1/5 – Bild: teltarif.de - Marleen Frontzeck
  • Medion Lifetab S7852
  • Rückseite des Medion-Tablets
  • Anschlüsse und Tasten
  • System und innere Werte
  • Erstes Fazit und Internet-Zugang
Teilen

Mehr zum Thema Medion-Hardware