mobicroco

Medion bringt ein Aldi-Tablet auf den Markt

AAA

Medion Tablet Aldi Die Tablet-Welle schwappt immer noch durch die Republik und erreicht langsam auch die sattsam bekannten Discounter. Wie die Financial Times Deutschland (FTD) meldet, plant Medion, altbekannt als Technik-Lieferant für Lebensmittel-Discounter Aldi, spätestens zu Weihnachten ein Tablet auf den Markt zu bringen. Vielleicht ist es sogar schon im Herbst soweit.

Details noch komplett unbekannt

Die Details zu einem möglichen Aldi-Tablet sind zwar noch völlig im Unklaren, fröhliches Spekulieren ist aber natürlich erlaubt. Die Größe wird sich wohl im üblichen Rahmen zwischen Apple iPad (9,7 Zoll) und WePad (11,6 Zoll) bewegen, ein Touchscreen mit Multitouch ist ebenso Pflicht. Ob es sich bei dem Tablet um das im vergangenen November aufgetauchte Medion Akoya T3 handelt, ist unbekannt. Generell hofft Medion wohl, mit einem zum günstigen Preis angebotenen Aldi-Tablet die Gewinne mal wieder zu steigern. Laut FTD war dieser im Jahr 2009 um fast die Hälfte auf nur noch 14,2 Millionen Euro eingebrochen. Da kommt natürlich ein Hype wie der aktuell um die Tablets veranstaltete gerade recht.

<via FTD (Printausgabe)>