Mobilfunk

Media Markt und Saturn: Neue Tarife auf Prepaid-Basis

Media Markt und Saturn bieten ab dem 27. November neue Mobilfunktarife in Kooperation mit Telefónica Deutschland an. Insgesamt handelt es sich um vier neue Prepaid-Tarife für die unterschiedlichsten Nutzerverhalten.
AAA
Teilen

Erst im Sommer dieses Jahres starteten Media Markt und Saturn mit einem eigenen Mobilfunkangebot. Nun erweitern die Elektronik-Großhändler ihr bisheriges Mobil­funk­angebot um weitere Tarife, die ab Donnerstag in den Filialen und Online-Shops von Media Markt und Saturn vertrieben werden. Die neuen Prepaid-Angebote werden in Kooperation mit Telefónica Deutschland angeboten und entsprechend im o2-Netz realisiert.

Einsteiger-Tarif: 9-Cent-Einheitstarif

Prospekte der neuen Tarife bei Media Markt und SaturnMedia Markt und Saturn erweitern Mobilfunkangebot Im Einsteiger-Tarif von Media Markt und Saturn, der auf Prepaid-Basis abgerechnet wird, werden innerdeutsche Gespräche mit 9 Cent je Minute und die Datennutzung mit 24 Cent pro MB berechnet. Das Starterpaket kostet einmalig 9,99 Euro und beinhaltet 10 Euro Startguthaben. Für monatlich 9,99 Euro kann eine Internet-Flatrate mit Drosselung ab 500 MB gebucht werden.

Smartphone-Tarif Plus

Der ab Donnerstag erhältlich Smartphone-Tarif Plus hat eine Grundgebühr von 9,99 Euro und enthält 450 Inklusiveinheiten, die variabel für innerdeutsche Telefonie bei Abrechnung im Minutentakt oder den Versand von Kurznachrichten verwendet werden können. Die Folgekosten liegen bei 9 Cent pro Minute und SMS. Weiterhin ist eine Internet-Flatrate mit Drosselung ab 300 MB enthalten. Sollte das enthaltene Highspeed­volumen in einem Monat nicht ausreichen, können mit der Zusatzoption Refill für 3 Euro weitere 300 MB hinzugebucht werden. Der erste Monat ist kostenlos.

Smartphone-Tarif Flex

Der Smartphone-Tarif Flex verfolgt ein anderes Konzept als der zuvor genannte Tarif Plus und hat eine Laufzeit von drei Monaten, in der 1 000 Inklusiv­einheiten variabel für Telefonie, SMS und Datenvolumen (in MB) genutzt werden können. Der Preis für dieses Paket liegt bei 24,99 Euro. Sind die Inklusiv­einheiten vorzeitig erschöpft, kann entweder ein neues Paket gebucht oder der Einsteiger-Tarif weiter genutzt werden.

Daten-Tarif Flex

Das Angebot Daten-Tarif Flex richtet sich laut Anbieter an flexible Vielsurfer. Für einen Preis von 24,99 Euro enthält der Tarif ein Internet-Paket mit einem maximalen Downstream von 7,2 MBit/s und 3 GB Datenvolumen, die innerhalb eines Zeitraums von drei Monaten aufgebraucht werden können. Nach Ablauf dieser Laufzeit wird das Paket automatisch beendet. Sofern das Volumen vor Ablauf der drei Monate verbraucht ist, fällt der Nutzer in den Einsteiger-Tarif mit 24 Cent pro MB zurück. Alternativ kann ein neuer Daten-Tarif Flex gebucht werden.

Teilen

Mehr zum Thema Prepaid