Start

Magenta Zuhause: Telekom startet am 15. Oktober mit neuen Festnetz-Tarifen

Die Telekom startet am 15. Oktober neue Festnetz-Tarife. Ab diesem Zeitpunkt werden die Tarife Magenta Zuhause S, M und L zu haben sein. Wir haben vorab Details erfahren.
AAA
Teilen

Die neuen Magenta Zuhause Tarife der Telekom.Die neuen Magenta Zuhause Tarife der Telekom. Die Telekom wird am Mittwoch, den 15. Oktober die neuen Festnetz-Tarife Magenta Zuhause S/M/L vorstellen. Dies erfuhr teltarif.de vorab - die Telekom äußerte sich nicht zu der uns vorliegenden Tarif-Grafik. Demnach wird es ab diesem Zeitpunkt die Call-&-Surf-Tarife nicht mehr geben. Bereits zur IFA kündigte die Telekom diesen Schritt an - Details blieb der Ex-Monopolist damals schuldig.

Magenta Zuhause S

Den Einstieg in einen kombinierten Tarif aus Internet- und Festnetz-Flatrate markiert künftig der Tarif Magenta Zuhause S. Dieser erlaubt eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 16 MBit/s. Der Upload beträgt maximal 2,4 MBit/s. In den ersten zwölf Monaten bezahlt der Kunde 29,95 Euro monatlich, danach fällt der reguläre Monatspreis von 34,95 Euro an.

Magenta Zuhause M

Der Tarif Magenta Zuhause M enthält für regulär 39,95 Euro im Monat eine Flatrate ins deutsche Festnetz. Der Internet-Anschluss ist bis zu 50 MBit/ im Download schnell - der Upload beträgt maximal 10 MBit/s. Zur Einführung kostet der Tarif in den ersten 24 Monaten der Vertragslaufzeit 34,95 Euro pro Monat.

Magenta Zuhause L

Mit bis zu 100 MBit/s im Downstream surfen Kunden des Tarifs Magenta Zuhause L. Der Upload ist bis zu 40 MBit/s schnell. Der Tarif kostet in den ersten 24 Monaten der Vertragslaufzeit 39,95 Euro monatlich. Nach den ersten beiden Vetragsjahren erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 44,95 Euro.

Aus den uns vorliegenden Information geht hervor, dass alle drei Tarife nur mit einer Festnetz-Flatrate zum Telefonieren ausgestattet sind. Eine Allnet-Flatrate, die auch in Mobilfunk-Netze gültig wäre, ist kein fester Tarifbestandteil. Wahrscheinlich ist eine solche optional nachbuchbar.

Einführungsangebote und Entertain

Zu allen Tarifen ist optional das Entertain-Paket mit 100 TV-Sendern buchbar - davon 24 in HD-Qualität. Diese Tarif-Option kostet 9,95 Euro im Monat. Mehr HD-Sender enthält das Paket Entertain Premium, das mit zusätzlich 14,95 Euro monatlich zu Buche schlägt. Neukunden erhalten in den ersten sechs Monaten Entertain to go ohne Aufpreis dazu - regulär kostet die Option 6,95 Euro. 5 Euro monatlich über 24 Monate sparen Wechsler, die von Call-&-Surf-Tarifen in einen Tarif mit Entertain wechseln.

In 24 ausgewählten Ortnetzen gewährt die Telekom Neukunden des Tarifs Magenta M oder Magenta M mit Entertain in den ersten zwölf Monaten je einen Rabatt von 5 Euro. Aktionsweise soll ein Miet-Router in den ersten 24 Monaten keine Zusatzkosten verursachen - unklar ist, ob ein ähnlicher Rabatt auch beim Kauf des Speedport-Routers W 724V gilt.

Es ist davon auszugehen, dass die Tarife als All-IP-Anschlüsse realisiert werden. Die Tarife werden im Rahmen des Rabatt-Modells MagentaEINS auch in Kombination mit Mobilfunk-Verträgen angeboten.

Die hier aufgeführten Vorabinformationen gegenüber teltarif.de haben sich in der Präsentation der Telekom bestätigt - mittlerweile sind die neuen Magenta-Zuhause-Tarife offiziell. Wir haben die Gelegenheit genutzt und sie mit den alten Call-&-Surf-Tarifen verglichen.

Teilen

Mehr zum Thema Telekom Deutschland