Ausgepackt

Lumia 650 mit Windows 10 Mobile im Unboxing

Wir haben das neue Microsoft-Handy mit Windows 10 Mobile ausgepackt und geben einen Überblick, worauf sich Nutzer beim Lumia 650 einstellen können.
AAA
Teilen (19)

Das Lumia 650 ist Microsofts nunmehr viertes Gerät mit vorinstalliertem Windows 10 Mobile und ordnet sich zwischen dem Einsteigerhandy Lumia 550 und den Highend-Smartphones 950 und 950 XL ein. Für einen Kaufpreis von rund 220 Euro wird das Handy im Online-Handel vertrieben. Eine Dual-SIM-Variante ist angekündigt, ein Erscheinungstermin steht allerdings noch nicht fest.

Das 5-Zoll-Display des Lumia 650 löst 1280 mal 720 Pixel auf. Als CPU wurde der Quad-Core-Prozessor Snapdragon 212 mit einer Taktung von je 1,3 GHz pro Kern verbaut. Dieser kann auf 1 GB Arbeitsspeicher zugreifen. Fotos nehmen Nutzer mit der 8-Megapixel-Hauptkamera oder der Frontcam mit 5 Megapixel auf. Zum Abspeichern von Fotos & Co. steht ein 16 GB großer interner Speicher zur Verfügung, der sich per microSD-Karte um bis zu 200 GB erweitern lässt.

Microsoft Lumia 650
Für den Internetzugriff stehen LTE (800, 900, 1800, 2100, 2600 MHz) mit bis zu 150 MBit/s und WLAN (802.11 b/g/n) bereit. Zur Verbindung mit anderen Handys ist Bluetooth 4.1 an Bord. Auf dem Lumia 650 ist Windows 10 Mobile (Build 10586.11) vorinstalliert.

Klicken Sie einfach auf das Foto um mit dem Unboxing zu beginnen.

Der Pappschuber des Lumia 650
1/7 – Bild: teltarif/Daniel Rottinger
  • Der Pappschuber des Lumia 650
  • Lumia 650 mit Minimal-Ausstattung
  • So sieht es im Inneren des Lumia 650 aus
  • Die Rückseite des Lumia 650
  • Die Unterseite im Fokus
Teilen (19)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile