Windows 10 Mobile

Bericht: Microsoft Lumia 650 kommt Anfang Februar für 219 Euro

Über o2 sind weitere Einzelheiten zum Microsoft Lumia 650 bekannt geworden. Das Gerät kommt Anfang Februar auf den Markt. Wir verraten Ihnen technische Details und die Preise in Verbindung mit o2 MyHandy.
AAA
Teilen

Lumia 650 kommt Anfang FebruarLumia 650 kommt Anfang Februar In den vergangenen Wochen gab es bereits zahlreiche Spekulationen um das Lumia 650 als weiteres Smartphone von Microsoft, das auf dem Betriebssystem Windows 10 Mobile basiert. Zuletzt gab es Hinweise darauf, dass der Hersteller das Mittelklasse-Handy nicht erst zum Mobile World Congress (MWC), sondern bereits Anfang Februar vorstellt.

Ein Bericht des Onlinemagazins Winfuture untermauert diese Hinweise nun. Dem Bericht zufolge wird o2 das Smartphone nämlich ab Anfang kommenden Monats verkaufen. Dabei liegen bereits technische Details zum Handy selbst vor. Auch die Preise, die die Münchner Telefónica-Marke für das Telefon verlangt, sind bereits bekannt.

Diese technischen Details sind bereits bekannt

Das Microsoft Lumia 650 verfügt über ein 5 Zoll großes Display mit HD-Auflösung. Herzstück des Smartphones ist ein Qualcomm-Snapdragon-Prozessor vom Typ 210 oder 212. Die Hauptkamera auf der Geräte-Rückseite bietet eine Auflösung von 8 Megapixel. Dazu verfügt das Smartphone über eine 5-Megapixel-Frontkamera, die sich beispielsweise für Video-Chats über die vorinstallierte Skype-App eignet.

Wie schon der Vorgänger, das Microsoft Lumia 640, bietet auch das neue Modell LTE-Unterstützung. Nicht bekannt ist es dagegen, ob es auch eine Geräte-Version mit Dual-SIM-Modul gibt. Das von o2 verkaufte Gerät wird aber nur die Verwendung einer SIM-Karte ermöglichen.

Bei den bislang veröffentlichten Smartphones mit Windows 10 Mobile hat Microsoft seine Strategie gegenüber früheren Windows Phones geändert. Hatte der Konzern früher vor allem Einsteiger-Geräte mit Dual-SIM auf den Markt gebracht, so ist aktuell das höherwertige Lumia 950 in einer Version zur gleichzeitigen Verwendung zweier Betreiberkarten erhältlich, während das vergleichsweise günstige Lumia 550 nur als Single-SIM-Version auf dem Markt ist.

Das Lumia 650 soll Frontlautsprecher bekommen. Microsoft korrigiert damit den Fehler bei den zuletzt veröffentlichten Smartphones, Lautsprecher auf der Rückseite zu verbauen. Das Gerät soll außerdem die drahtlose Aufladung des Akkus ermöglichen. Der Akku hat eine Kapazität von 2000 mAh.

Preise für MyHandy-Ratenmodell

o2 will das neue Smartphone für 219 Euro verkaufen. Kunden, die sich für das zinsfreie Ratenmodell MyHandy entscheiden, leisten eine Anzahlung von 39 Euro. Danach werden zwei Jahre lang jeden Monat 7,50 Euro berechnet. Im freien Handel könnte das Gerät demnach für knapp unter 200 Euro auf den Markt kommen.

Teilen

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile