Verlängerung

Liga total! bei der Telekom bleibt weiter kostenlos

Neu- und Bestandskunden müssen erst ab 10. November zahlen
AAA

Die Deutsche Telekom verlängert ihre Promotion-Aktion für Entertain-Kunden, die das Fußball-Bundesliga-Programm Liga total! abonnieren. Das bedeutet, dass Kunden, die bis zum 22. September Liga total! zu ihrem Entertain-Anschluss hinzubuchen, vorerst nichts für die das Pay-TV-Programm zahlen müssen. Erst ab 10. November, also drei Monate nach Beginn der Bundesliga-Saison, beginnt die Berechnung des Abos, das mit 14,95 Euro bzw. 19,95 Euro in der HD-Variante zu Buche schlägt.

Auch Kunden, die bereits Liga total! gebucht haben, zahlen bis zum 9. November keine Abo-Kosten. Gezahlt werden muss allerdings der Voraussetzungstarif. Dieser kostet im Fall des Entertain Comfort monatlich 44,95 Euro. Bei gleichzeitiger Beauftragung von Liga total! erhalten Kunden Entertain Comfort mit 16 MBit/s in den ersten dei Monaten jeweils um 10 Euro günstiger, Entertain Comfort mit VDSL 25 in den ersten drei Monaten jeweils um 20 Euro günstiger. Wer von einem anderen Anbieter zur Telekom zurückwechselt, zahlt die ersten drei Monate keine Anschlusskosten. Bei Online-Bestellung gibt es noch einmal 20 Euro Online-Bonus.

Wie Sie die Fußball-Bundesliga per Handy, IPTV und Web-TV empfangen können, lesen Sie in einem ausführlichen Ratgeber.

Weitere Artikel zum Fußball-Bundesliga-Angebot "Liga total"

Weitere Artikel zu Sportübertragungen auf Handys und PCs