L-Serie

LG Optimus L9: Neues Android-Smartphone der L-Serie

4,7-Zoll-Touchscreen, 5-Megapixel-Kamera und weitere Features
AAA

LG Optimus L9 mit Android 4.0LG Optimus L9 mit Android 4.0 LG hat das neue Optimus L9 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein weiteres Smartphone der L-Serie. Zu der L-Serie gehören auch das Optimus L3, L5 und L7 - im Vergleich wird die Ähnlichkeit der Smartphones vor allem im Design deutlich. Das Gerät misst 131,9 mal 68,2 mal 9,1 Millimeter und bringt ein Gewicht von 125 Gramm auf die Waage. Das Gehäuse des L9 wirkt modern, welches noch durch einen Metallstreifen betont wird. Durch die schlanke und rechteckige Form soll sich das Smartphone benutzerfreundlich bedienen lassen. Auf Anfrage von teltarif.de konnte LG noch keine näheren Informationen zum Preis oder dem Erscheinungsdatum des Optimus L9 geben - diese sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Smartphone-Features des Optimus L9

LG Optimus L9
Auf dem LG-Gerät läuft das Google-Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und das Herzstück bilden der 1-GHz-Dual-Core-Prozessor sowie ein Arbeitsspeicher mit einer Kapazität von 1 GB. Ein weiteres Feature ist der 4,7-Zoll-Touchscreen mit IPS-Technik. Weiterhin wurden eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine VGA-Kamera in der Vorderseite des Smartphones integriert. Der sogenannte SiO+-Akku mit einer Kapazität von 2 150 mAh soll laut Hersteller eine lange Nutzung des LG-Gerätes gewährleisten.

Die Nutzeroberfläche UX bietet die Funktionen QTranslator, Qmemo und ein My-Sytle-Keypad. Der QTranslator soll dem Nutzer die Möglichkeit bieten, ganze Sätze von 44 Fremdsprachen in 64 Nutzersprachen von gemachten Fotos zu übersetzen. Dabei kommt die sogenannte OCR-Technologie zum Einsatz. Über die Smartphone-Kamera können gescannte Wörter, Sätze oder Ausdrücke mit Hilfe eines elektronischen Wörterbuches abgeglichen bzw. letztlich übersetzt werden. Über die My-Style-Keypad-Funktion soll der Nutzer die Tastenform seiner virtuellen Tastatur individuell anpassen können. Mit der Anwendung QMemo soll der Besitzer eines Optimus L9 kleinere Memos und Ideen notieren, speichern und mit anderen Nutzern teilen können - so heißt es der Mitteilung von LG.

Welchen Eindruck der L9-Vorgänger LG Optimus L7 hinterlassen hat, können Sie in einem ausführlichen Test lesen.

Weitere Meldungen zum Hersteller LG