Verfügbar

LG Optimus L7: Dünner Handy-Riese kommt nach Deutschland

Android-4.0-Smartphone mit Metallgehäuse & Nova-Displaytechnik
AAA

Auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC) in Barcelona hat der koreanische Hersteller LG seine neue Handy-Modell-Reihe vorgestellt, die sich aus den Geräten LG Optimus L3, Optimus L5 und Optimus L7 zusammensetzt und sich vor allem an Smartphone-Einsteiger richtet. Beim Optimus L7 (P700) handelt es sich dabei um das Top-Modell der Serie, das LG ab sofort in einigen europäischen Ländern und Teilen Asiens auf den Markt bringen wird. Neben einem 4,3 Zoll großen Display wird das Smartphone auch Googles aktuellste Betriebssystem-Version Android 4.0 Ice Cream Sandwich mitbringen.

LG Optimus L7 mit großem, leuchtstarkem Display

LG Optimus L7
LG Optimus L7: Dünner Handy-Riese kommt nach DeutschlandLG bringt Optimus L7 nach Europa Das LG Optimus L7 präsentiert sich in einem Metallgehäuse, das mit 8,7 Millimeter Tiefe besonders schlank daher kommt. Das 4,3 Zoll große Display löst 480 mal 800 Pixel auf und ist mit der Technologie "LG Floating Mass" ausgestattet. Der Bildschirm soll sich dank der Nova-Displaytechnik aufgrund seiner Helligkeit von maximal 600 Nit nicht nur besonders gut im Freien ablesen lassen, er wurde auch sehr dicht hinter dem Glas platziert und scheint dadurch auf dem Gerät zu schweben.

Angetrieben wird das Optimus L7 von einem 1-GHz-Snapdragon-Prozessor (M7225A) aus dem Hause Qualcomm. Für den Zugang zum Internet steht neben WLAN b/g/n auch UMTS/HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung. Auch eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz sowie eine eine VGA-Frontkamera für Videotelefonie bringt das Optimus L7 mit. Bilder, LG Optimus L7: Dünner Handy-Riese kommt nach DeutschlandOptimus L7 kommt mit Android 4.0 Videos und andere Dateien können auf dem 4 GB großen internen Speicher abgelegt werden, der sich mithilfe einer microSD-Speicherkarte aber um weitere 32 GB erweitern lasst. Zudem unterstützt das Android-4.0-Smartphone NFC, DLNA und Bluetooth.

Mit Maßen von 125,5 mal 67 mal 8,8 Millimeter und einem Gewicht von 122 Gramm gehört das Optimus L7 zu den größeren Smartphones auf dem Markt. Die Kapazität des Akkus beträgt 1 700 mAh und soll Strom für bis zu 720 Stunden im Standby bzw. bis zu 350 Minuten Sprechzeit bieten.

Preise und Verfügbarkeit

Eine unverbindliche Preisempfehlung nannte LG bislang ebenso wenig, wie eine genaue Verfügbarkeit des Gerätes. Online-Händler haben das LG Optimus L7 aber bereits zu Preisen um 285 Euro gelistet. Die Lieferzeit des Android-Smartphones wird mit durchschnittlich zwei bis vier Tagen beziffert.

Weitere Meldungen zum Hersteller LG