Android

LG Optimus L3 E400 kommt mit Gingerbread

Neues Smartphone kann in Schweden bereits bestellt werden
AAA

LG bringt offenbar in Kürze ein weiteres Smartphone auf den Markt, das auf dem Android-Betriebssystem von Google basiert. Das LG Optimus L3 E400, wie sich das Handy nennt, kommt allerdings mit einer nicht mehr aktuellen Software auf den Markt. Wie es in einem Bericht des Onlineportals Unwiredview heißt, wird das Gerät mit Android 2.3 (Gingerbread) ausgeliefert. Dabei ist es noch unklar, ob und wann es eine Aktualisierung auf Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) geben wird.

LG Optimus L3

LG Optimus L3 E400LG Optimus L3 E400 Der schwedische Onlineshop Cdon nimmt bereits Bestellungen für das neue Smartphone von LG an. Dabei verlangt der Händler für das LG Optimus L3 E400 ohne Vertrag 1290 Kronen. Das sind umgerechnet knapp 150 Euro. Das Gerät wendet sich demnach eher an Einsteiger. Das wird auch anhand der Ausstattung deutlich.

Das LG Optimus L3 E400 verfügt über ein 3,2 Zoll (8,13 Zentimeter) großes Display, das eine Auflösung von 240 mal 320 Pixel bietet. Die integrierte Digitalkamera hat 3 Megapixel und keine Blitz-Funktion. Für Multimedia-Fans bietet das Smartphone darüber hinaus ein integriertes UKW-Radio.

Mobile Daten nur mit 3,6 MBit/s

Die Mobilfunk-Schnittstelle funkt in den GSM-Frequenzbereichen um 850, 900, 1800 und 1900 MHz. UMTS wird im Bereich von 900 und 2100 MHz unterstützt. Mobile Datenübertragungen sind über GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA möglich. Dabei stehen über HSDPA maximal 3,6 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Der mobile Internet-Zugang lässt sich darüber hinaus über WLAN herstellen.

Für Verbindungen mit anderen Geräten verfügt das LG Optimus L3 E400 über einen USB-Anschluss sowie den Bluetooth-Standard. Darüber hinaus lässt sich das Handy dank eines GPS-Empfängers auch als Navigationsgerät nutzen. Der interne Speicherplatz kann mit bis zu 32 GB großen microSD-Speicherkarten erweitert werden.

In Schweden ist das LG Optimus L3 E400 wahlweise mit schwarzer oder weißer Oberschale erhältlich. Wann das Handy auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Denkbar wäre eine offizielle Vorstellung auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar und eine Auslieferung unmittelbar danach.

Aktuelle LG-Handys im Überblick

Weitere Meldungen zum Betriebssystem Android