Offiziell

LG G-Pad 8.3 offiziell angekündigt

Vorstellung erfolgt während der IFA in Berlin
AAA

LG G-Pad 8.3LG G-Pad 8.3 Die Existenz eines G Pad von LG war bisher nur ein Gerücht. Heute jedoch beweist der koreanische Handyhersteller LG mal wieder, dass hinter jedem Gerücht auch immer viel Wahrheit steckt. So existiert in der Tat ein G-Pad, welches zur IFA in Berlin offiziell vorgestellt werden soll. Die Details des Tablets mit einem 8,3-Zoll-Display teilte LG heute per Pressemitteilung mit.

LG G Pad 8.3

Das LG G-Pad kommt mit Maßen von 216,8 mal 126,5 mal 8.3 Millimeter und einem Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel sowie einer Pixeldichte von 273 ppi daher. Es ist somit laut Hersteller das erste 8-Zoll-Tablet mit Full-HD-Auflösung. Für genügend Rechenleistung sorgt ein 1,7-GHz-Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, dem 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Als Daten-Speicher stehen 16 GB Flash-Speicher zur Verfügung. Der Akku hat eine Kapazität von 4600 mAh. Einen SD-Card Slot hat LG bisher nicht erwähnt. Weiterhin sind eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, sowie eine 1,3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite des Geräts verbaut.

Vorstellung des G-Pad 8.3 erfolgt auf der IFA Berlin

Das 338 Gramm schwere Tablet kommt mit Android Jelly Bean in der Version 4.2.2 daher. Besonderes Highlight soll die von LG entwickelte App QPair bilden. Diese soll es ermöglichen, auf dem Smartphone ankommende Anrufe und SMS auf dem Tablet anzuzeigen. Laut LG soll es außerdem möglich sein, SMS direkt vom Tablet aus zu beantworten. QMemo ermöglicht es, erstellte Notizen zusätzlich auf dem Smartphone zu speichern oder aber Daten auszutauschen. Damit die Größe des Displays optimal genutzt werden kann, erlaubt es QSlide, drei verschiedene Apps parallel zu bedienen.

Das G-Pad wird wie bereits erwähnt nächste Woche auf der IFA in Berlin vorgestellt, möglicherweise gibt es dort auch genauere Infos zum Preis sowie dem geplanten Termin des Verkaufsstarts in Deutschland. Bisher ist lediglich bekannt, dass LG plant, das G-Pad im 4. Quartal 2013 in den Farben Schwarz und Weiß in Nord Amerika, Europa und Asien auf den Markt zu bringen.

Mehr zum Thema Tablet