Kreditkarte

Karstadt: Ab sofort NFC-Bezahlung mit Handy und Kreditkarte

Karstadt akzeptiert ab sofort Bezahlungen mit dem Smartphone - dafür kommt die NFC-Technik zum Einsatz. Auch sonst soll sich in puncto Kasse einiges ändern.
AAA
Teilen (74)

NFC-Payment bei KarstadtNFC-Payment bei Karstadt Karstadt läutet das NFC-Zeitalter ein. Ab heute soll es in allen Filialen möglich sein, mit einer NFC-Kreditkarte oder einem entsprechend ausgerüsteten Smart­phone zu bezahlen. Bei Beträgen unter 25 Euro ist es dann nicht mehr nötig, die PIN einzugeben.

Karstadt-Finanzchef Miguel Müllenbach sieht in der NFC-Technik einen wichtigen Baustein für die Zukunftsfähigkeit des Händlers: "Parallel zu unserem anspruchsvollen Sanierungsprogramm, zu dem auch die Spezialisierung von Kassenteams und die Schaffung von gut erreichbaren Zentralkassen gehört, und zur weiteren Verbesserung unseres Tagesgeschäfts, ist heute jede Filiale durchgängig NFC-fähig. Hinter dieser gleichzeitigen Aufgabenbewältigung steckt eine enorme Leistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir gehen davon aus, dass diese Technologie sich im gesamten Einzelhandel schnell weiter durchsetzen wird."

Karstadt kämpft mit einem Spar­programm gegen Umsatzverluste. Dabei ist auch ein Stellenabbau vorgesehen. Beim Online-Handel will Karstadt Sortimente wie Spielzeug und Kleidung streichen, da diese nicht wirtschaftlich zu verkaufen seien. Dies berichtete das Online-Magazin Location Insider im August.

Hintergrund: Branche muss auf neue Kartenterminals umsteigen

Der Hintergrund der Karstadt-Ankündigung ist jedoch recht banal. Der Kreditkarten­betreiber Master­card fordert, dass neu aufgestellte Kassen mit NFC ausgerüstet sein müssen - zumindest, wenn das Terminal Mastercards akzeptieren soll.

Jüngst hatte der Vorstoß von Aldi Nord die Runde gemacht. Der Discounter kündigte im Juni an, künftig Bezahlungen per Smart­phone zu akzeptieren. Hintergrund war jedoch, dass Aldi die Bezahlung mit Kreditkarten einführen wollte - und damit durch die Hintertür eben auch das Bezahlen mit einem Smart­phone erlauben musste.

Welche Supermärkte das Bezahlen mit dem Handy ebenfalls unterstützen (und welche nicht), haben wir in einem Überblicksartikel zusammengestellt. Wie Sie Ihr Handy für das Bezahlen mit einem NFC-Chip fit kriegen, erfahren Sie in unserer Hintergrund-News.

Teilen (74)

Mehr zum Thema Online- und Handy-Bezahlsysteme