mobicroco

Kabelloses Zubehör für Eee Box

Von
AAA

Mittels der Anfang des Monats vorgestellten neuen Eee Box Modelle B204 und B206 möchte ASUS seinen Nettop wohnzimmertauglich machen. Dank dedizierter Grafikkarte, großer Festplatte, HDMI-Anschluss und reichlich freien USB-Ports (zum Beispiel für einen DVB-T Stick) soll die Eee Box künftig auch als Mediacenter am TV-Gerät eine gute Figur abgeben.

Damit die schicke Optik nicht von Kabelwirrwarr entwertet wird und eine Bedienung der 1kg leichten Eee Box auch vom Sofa aus möglich ist, bringt ASUS nun verschiedene kabellose Eingabegeräte in in den Handel. Sowohl mit einer Fernbedienung als auch mit der Tastatur-Maus-Kombi präsentierten die Taiwaner aber alten Wein in neuen Schläuchen.

Der Controller stammt ursprünglich von Philips, wird aber auch verschiedenen Dell-PCs beigelegt. Mit der 4-in-1 Fernbedienung lassen sich auch "klassische" Set-Top Boxen sowie der Fernseher selbst steuern.

Das Design der Tastaturen - flach, Klavierlack-Optik, große Tastenzwischenräume - hat sich ASUS unverkennbar von Sony und Apple abgeschaut. Den Anwender wird's nicht stören: Das vermutlich sehr leichte Keyboard lässt sich auch längere Zeit ermüdungsfrei auf den Schoß nehmen.

< eeepcnews via desktopreview>