Kabel-Aktionen

Aktuelle Doppel-Flats der Kabel-Internet-Anbieter in der Übersicht

Unitymedia krempelt Tarif-Sortiment komplett um
AAA

Im April locken die großen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW wieder mit neuen Aktionen oder Verlängerungen bestehender Angebote. Während es Kabel Deutschland und Kabel BW im Frühjahr eher ruhig angehen lassen, hat der Kabel-Provider Unitymedia ordentlich Frühlingsputz gemacht und sein Tarif-Portfolio komplett umgekrempelt. Wir haben uns die neuen Doppel-Flats von Unitymedia für Sie etwas näher angeschaut und geben Ihnen einen aktuellen Überblick zu den Offerten der beiden anderen Kabel-Anbieter mit ähnlichen Bandbreiten. Die in der Tabelle genannten Gesamtsummen ergeben sich aus den Berechnungen der Grundgebühren und Gutschriften für einen Zeitraum von 24 Monaten, da die Mehrheit der Anbieter diese Mindestvertragslaufzeit hat.

Kabel-Angebote von 8 bis zu 12 MBit/s im Download

Doppel-Flats der Kabel-ProviderDoppel-Flats der Kabel-Provider

  Unitymedia Kabel Deutschl. Kabel BW
  2play
Smart
Internet &
Telefon 8
CleverFlat
Starter
Downstream 10 000 8 000 12 000
Upstream 1 000 600 400
Grundgebühr 20,00 1.-12. Mon: 12,90
dann: 19,90
19,90
Einrichtung - 29,90 39,90
Laufzeit 12 Mon. 24 Monate 24 Mon.
Online-Bonus - 20,00 10,00
Kosten über
24 Monate
480,00 1) 423,50 1) 517,5 1)
Stand: 02.04.2012, Preise in Euro, Geschwindigkeiten in kBit/s
1) Kostenpflichtiges Sicherheitspaket inkl., 3 Monate gratis,
muss rechtzeitig gekündigt werden
Alle drei Kabelnetzbetreiber sind regional begrenzt. Dies bedeutet, sie stehen nicht in direkter Konkurrenz zueinander. So versorgt Kabel BW Baden-Württemberg, Unitymedia Hessen und Nordrhein-Westfalen und Kabel Deutschland alle übrigen 13 Bundesländer mit der DSL-Alternative Kabel-Internet. Dabei bieten die Unternehmen nicht nur günstige Einsteiger-Tarife, sondern auch Offerten für den Hardcore-Surfer mit einer Bandbreite von bis zu 150 MBit/s im Download an.

Zu den Einsteiger-Tarifen gehört bei Unitymedia das neue Kabel-Paket 2play Smart, welches eine Bandbreite von bis zu 10 MBit/s im Download und eine Festnetz-Flatrate für monatlich 20 Euro bietet. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwar 12 Monate, um aber einen vergleichbaren Wert mit den andere Produkten zu haben, haben wir eine 24-monatige Laufzeit für die Berechnungen veranschlagt. Dabei zeigt sich, dass das Unitymedia-Angebot 37,50 Euro günstiger ist als das Kabel-BW-Angebot und das Kabel-Deutschland-Paket Internet & Telefon 8 etwa 57 Euro günstiger ist. Die Unterschiede liegen dabei eher im Detail. Dabei bietet Kabel BW mit seinem Angebot zwar die höchste Download-Geschwindigkeit, aber auch zugleich mit gerade einmal 400 kBit/s die geringste Upload-Performance der drei aufgeführten Angebote. Kabel Deutschland bringt immerhin bis zu 600 kBit/s und Unitymedia sogar 1 MBit/s im Upload mit.

Vom 32- bis zu 50-MBit/s-Anschluss

  Unitymedia Kabel Deutschl. Kabel BW
  2play
Plus 50
Internet &
Telefon 32
CleverFlat
Classic
Downstream 50 000 32 000 32 000
Upstream 2 500 2 000 1 000
Grundgebühr 25,00 1.-12.Mon: 19,90
dann: 29,90
29,90
Einrichtung - 29,90 19,90
Laufzeit 12 Monate 24 Monate 24 Monate
Bonus - Online: 30,00 Online: 20,00
+ 100,00
Kosten über
24 Monate
600,00 1) 597,50 1) 617,50 1)
Stand: 02.04.2012, Preise in Euro, Geschwindigkeiten in kBit/s
1) Kostenpflichtiges Sicherheitspaket inkl., 3 Monate gratis,
muss rechtzeitig gekündigt werden
Ähnlich verhält es sich bei den Kabel-Paketen, die sich mit ihren Geschwindigkeiten im Mittelfeld, also bei bis zu 32 bzw. 50 MBit/s im Download, bewegen. Hier kann der neue Unitymedia-Tarif 2play Plus 50 auch mit seiner Upload-Geschwindigkeit von bis zu 2,5 MBit/s im Upload gut platzieren, kostet aber über einen Zeitraum von 24 Monaten immerhin 600,00 Euro. Über einen Zeitraum von 24 Monaten ist so die CleverFlat Classic rund 17,50 Euro teurer und der Internet & Telefon 32 von Kabel Deutschland kostet 3 Euro weniger. Dafür besteht im Hinblick auf die beiden anderen Angebote ein Geschwindigkeits-Unterschied im Download von bis zu 18 MBit/s.

Bis zu 150 MBit/s im Download

  Unitymedia Kabel Deutschl. Kabel BW
  2play
Premium 100
Internet &
Telefon 100
CleverFlat
Power
Downstream 100 000 100 000 100 000
Upstream 5 000 6 000 2 500
Grundgebühr 35,00 1.-12. Mon: 19,90
dann: 39,90
39,90
Einrichtung - 29,90 19,90
Laufzeit 12 Monate 24 Monate 24 Monate
Bonus - Online: 30,00 Online: 30,00
+ 100,00
Kosten über
24 Monate
840,00 1) 717,50 1) 847,50 1)
Stand: 02.04.2012, Preise in Euro, Geschwindigkeiten in kBit/s
1) Kostenpflichtiges Sicherheitspaket inkl., 3 Monate gratis,
muss rechtzeitig gekündigt werden
Die Highspeed-Tarife der drei Kabelnetzbetreiber können alle mit einer Bandbreite von bis zu 100 MBit/s im Download aufwarten. Unitymedia stellt aber auf Wunsch im 2play Premium 100 eine Geschwindigkeit von bis zu 150 MBit/s im Download zur Verfügung, indem ein sogenannte Speed-Option für zusätzlich 10 Euro pro Monat gebucht werden kann. Zuvor schon hatte Unitymedia mit bis zu 128 MBit/s im Download die höchste Download-Geschwindigkeit der drei großen Kabel-Provider angeboten.

Leider erhöht sich mit dieser Speed-Option aber nicht die Upload-Geschwindigkeit, diese bleibt bei bis zu 5 MBit/s. Kabel Deutschland bietet bei einer Bandbreite von bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 6 MBit/s im Upload mit dem Internet & Telefon 100 den höchsten Upstream in der Runde an. Lediglich bis zu 2,5 MBit/s im Upload erhalten Kunden beim Anbieter Kabel BW.

Aktionen der Kabelnetzbetreiber

Während Kabel Deutschland und Kabel BW im April weiterhin auf Gutschriften setzen, können Neukunden die 2play-Tarife von Unitymedia in den ersten drei Vertragsmonaten und Anbieter-Wechsler bis zu sechs Monate weiterhin kostenlos nutzen - entsprechend verlängert sich allerdings auch die Mindestvertragslaufzeit auf 15 bzw. 18 Monate. Eine weitere Neuerung des Kabel-Providers ist ein sogenanntes "Speed Fairsprechen", wodurch der Kunde die Möglichkeit hat, in den ersten zwei Monaten der Vertragslaufzeit zu kündigen, sofern er mit der Geschwindigkeit nicht zufrieden sein sollte - dies gilt allerdings nur für den 2play Plus 50 und den 2play Premium 100. Kabel BW bietet Neukunden bei Buchung der aufgeführten Tarife eine einmalige Gutschrift von bis zu 100 Euro an. Zudem kommt ein Online-Bonus von bis zu einmalig 30 Euro hinzu.

Bei Kabel Deutschland gibt es diesen Monat eine kleinere Änderung. Bisher konnten Neukunden bei Online-Bestellung der Angebote Internet & Telefon 32 und Internet & Telefon 100 nur von einem einmaligen 30-Euro-Startguthaben profitieren. Ab sofort erhalten Online-Besteller immerhin eine einmalige Gutschrift in Höhe von 20 Euro bei allen anderen Kabel-Deutschland-Paketen.

Weitere Artikel zum Thema Kabel-Internet