Tor

Fußball-WM-Paket der Telekom ab sofort auf dem iPhone verfügbar

Außerdem kostenlose Seesmic-App für Twitter, Facebook und Ping.fm
Kommentare (6069)
AAA

Wie berichtet bietet die Deutsche Telekom für Kunden mit einem UMTS-Handy, das die Mobile-TV-Kanäle des Unternehmens empfangen kann, eine Berichterstattung von der bevorstehenden Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika an. Das Monats-Abonnement soll 4,95 Euro kosten, während die Freischaltung für einzelne Spieltage mit jeweils 1,95 Euro zu Buche schlägt. Fußball-WM liveFußball-WM live auf dem Apple iPhone

Apple iPhone 8GB

Telekom-Kunden, die das Apple iPhone nutzen, können das Angebot mit der Bezeichnung FIFA WM 2010 ab sofort über die Mobile-TV-Applikation mit dem Liga-total!-Logo buchen. Ein Update der Handy-TV-Software ist nicht erforderlich. Das WM-Paket taucht in der unteren Leiste auf dem Touchscreen zwischen Basispaket und Liga total auf!

Das Monats-Abo kann ab sofort gebucht werden, wobei die Berechnung erst ab 1. Juni erfolgt. Die Tages-Tickets sind auf dem iPhone - ähnlich wie die Tages-Buchungen für Liga total! - nicht erhältlich. Bis zum Start der Weltmeisterschaft werden Rückblicke auf vergangene Fußball-Events und Vorberichte aus Südafrika gezeigt. Der Empfang ist auf das UMTS-Netz beschränkt. Über WLAN kann die Mobile-TV-App nicht genutzt werden.

Kostenlose Seesmic-Software jetzt auch für das Apple iPhone

Neu im AppStore von Apple ist darüber hinaus die Seesmic-Software zu finden. Das Angebot ist - wie zuvor schon für den Blackberry von RIM und die Google-Handys mit Android-Betriebssystem - kostenlos. Allerdings unterscheiden sich die Features der Software für die drei Smartphone-Betriebssysteme. SeesmicSeesmic gibt es jetzt auch für das iPhone

Seesmic ermöglicht auf allen Plattformen die Twitter-Nutzung. Dabei können auch mehrere Accounts parallel eingerichtet werden. Am Blackberry kann zusätzlich Ping.fm verwendet werden, die Android-Variante bietet die Unterstützung für Google Buzz, während die Software für das Apple iPhone Twitter, Facebook und Ping.fm unterstützt.

Die für das iPhone veröffentlichte Version von Seesmic hat die Nummer 1.0. Die Installationsdatei ist 1,6 MB groß. Push-Benachrichtigungen für neu eingegangene Mitteilungen, wie sie beispielsweise die offizielle Facebook-Applikation für das iPhone bietet, gibt es bei Seesmic noch nicht.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G und Apple iPhone 3G S

Weitere Artikel zu Sportübertragungen auf Handys und PCs