wieder nix

Fußball-Bundesliga auf dem Apple iPhone erneut mit Pannen

Außerdem erste kostenpflichtige iPhone-Applikation aus dem Springer-Verlag
Kommentare (6069)
AAA

Bei den Fußball-Bundesliga-Übertragungen auf dem Apple iPhone 3G und dem iPhone 3G S kam es auch am zweiten Spieltag zu erheblichen technischen Problemen. Zwar waren die im Streaming-Verfahren verbreiteten Übertragungen besser als am ersten Wochenende erreichbar. Dafür kam es jedoch bei den meisten Spielen zu erheblichen Bild- und Tonausfällen, so dass die Sendungen in der Praxis nicht nutzbar waren.

Die von der teltarif.de-Redaktion beobachteten Empfangsstörungen hingen offenbar nicht mit örtlichen Überlastungen des UMTS-Netzes von T-Mobile zusammen, wie Tests in verschiedenen Regionen Bayerns und Hessens zeigten. Nachdem sich T-Mobile bei parallel laufenden Spielen am vergangenen Wochenende auf die Übertragung der Konferenz beschränkte, verzichtete der Anbieter gestern Abend komplett auf das Streaming der Zweitliga-Begegnung zwischen Alemannia Aachen und dem FC St. Pauli. Stattdessen war lediglich ein Werbetrailer von Liga total! zu sehen.

Automatische Erstattung der Abo-Gebühren bei erneuten Problemen

Mein Klub PremiumLive-Ticker bei Mein Klub Premium nicht erreichbar Am kommenden Wochenende sind die von Liga total! bereitgestellten Übertragungen auf dem iPhone nur noch kostenpflichtig zu empfangen. Die dazu erforderliche Vollversion der Mobile-TV-Applikation soll im Laufe des heutigen Tages im AppStore von Apple verfügbar sein. Bislang gibt es nur eine Lite-Version. Diese wurde am vergangenen Freitag mit einem Update versehen. Seitdem können die Fernsehprogramme sowohl im Hochformat, als auch im Querformat auf dem iPhone-Display gesehen werden.

Sollte es künftig zu weiteren größeren Übertragungsproblemen kommen, will T-Mobile den Abonnenten die gezahlten Gebühren automatisch erstatten. Das erklärte die Pressestelle gegenüber teltarif.de. Allerdings könnte sich die Situation entspannen, wenn künftig mindestens 1,95 Euro pro Tag bzw. 4,95 Euro für ein Monats-Abonnement gezahlt werden müssen.

Bild-Zeitung: Mein Klub Premium für 1,59 Euro

Zum Start der neuen Fußball-Bundesliga-Saison gibt es nun auch die erste der angekündigten kostenpflichtigen iPhone-Applikationen aus dem Axel Springer Verlag. Mein Klub Premium, so der Name des Programms, ist seit einigen Tagen für 1,59 Euro im AppStore vertreten. Allerdings gibt es derzeit noch große technische Probleme, wie sich auch im Test der teltarif.de-Redaktion gezeigt hat.

Unsere Ratgeber Sport-Events
Handy-TV über UMTS oder DVB-T
Die Fußball-Bundesliga bei der Telekom
Bundesliga-Übertragung auf dem iPhone
Alles zu Liga total! und zu IPTV.
Unter anderem sind die angebotenen Live-Ticker teilweise nicht erreichbar und die Redaktion hat die Heim- und Auswärts-Tabelle der Bundesligisten verwechselt - Features, die in der kostenlosen Variante von Mein Klub einwandfrei funktionieren. Mehrwert der kostenpflichtigen Premium Edition ist die Berücksichtigung der 2. Bundesliga, von DFB-Pokal, Champions League und Europa League. Zudem ist das Fußballradio 90elf über die Applikation zu hören.

Palringo: Push Notification nur gegen Bares

Der Multi-Messenger Palringo bietet neben seiner kostenlosen Lite-Version ab sofort auch eine Variante für 3,99 Euro an.

Diese Version unterstützt auch die Push Notification für eingehende Chat-Mitteilungen. Zudem können die Nutzer länger online bleiben, obwohl sie das Tool auf dem iPhone geschlossen haben. Auch Facebook plant für sein iPhone-Programm eine Push-Benachrichtigung für eingehende Mitteilungen. Ein Update, das dieses Feature mit sich bringt, soll in Kürze verfügbar sein.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G und Apple iPhone 3G S

Weitere Artikel zu Sportübertragungen auf Handys und PCs