Gerücht

iPhone 6S mit Drucksensor & Kamera mit optischem Zoom

Das iPhone 6S oder iPhone 7 wird wohl neusten Gerüchten zufolge über einen Force-Touch-Sensor verfügen, der schon bei der Apple Watch eingesetzt wird. Außerdem kommt das nächste Apple-Smartphone eventuell mit einem Dual-Kamera-System.
AAA
Teilen

Kommt das iPhone 6S mit einem dualen Kamera-SystemKommt das iPhone 6S mit einem dualen Kamera-System? Das nächste Apple-Smartphone - iPhone 6S oder iPhone 7 - könnte neusten Gerüchten zufolge mit einem druckempfindlichen Sensor (Force Touch) und einer Kamera mit optischem Zoom ausgestattet sein, wie appleinsider.com unter Berufung auf money.udn.com schreibt. Die Informationen will die chinesische Webseite offenbar direkt von einer Quelle aus der Zuliefererkette von Apple erfahren haben.

Demnach wird das neue Flaggschiff von Apple einen Force-Touch-Sensor im Display integriert haben, der bereits bei der Apple Watch Verwendung findet. Dadurch würde sich eine neue Bedienungsmöglichkeit ergeben. Der Nutzer wäre in der Lage, bestimmte Prozesse durch unterschiedliche Druck-Intensitäten beim Tippen auf das Display auszulösen. So könnte zum Beispiel eine spezielle Funktion durch leichtes Tippen auf das Display aufgerufen oder geschlossen werden.

Kommt das iPhone 6S mit einem dualen Kamera-System?

Außerdem ist in dem Bericht wieder das Gerücht aufgeflammt, dass die nächste Generation des Apple iPhone über ein duales Kamera-System (zwei Kamera-Linsen) verfügt und damit optischen Zoom ermöglichen würde. Gerade bei schlechten Lichtverhältnissen soll der Nutzer durch das verbesserte Kamera-Modul noch bessere Foto-Ergebnisse erhalten als bisher, da mehr Licht den Sensor erreicht. Mit dem optischen Zoom können Objekte herangezoomt werden, ohne dass die Qualität der Bilder leidet.

Gehen wir vom typischen Apple-Rhythmus für die Bezeichnung des iPhone aus, dann wird das neue Highend-Gerät wohl eher iPhone 6S heißen und im kommenden Jahr dann iPhone 7. Erst kürzlich hat Apple ein Patent für ein flexibles und faltbares Display eingereicht. Ob das kommende iPhone 7 oder iPhone 6S eventuell darüber verfügt und ob die Bentgate-Affäre ein Anlass dafür war, erfahren Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen

Weitere News zum Apple iPhone