Günstiger

Apple iPhone 5: o2 senkt Anzahlung auf 1 Euro

Aktuelles iPhone bei o2 jetzt ab 721 Euro erhältlich
AAA

iPhone 5 bei o2 günstigeriPhone 5 bei o2 günstiger o2 hat den Verkaufspreis für das iPhone 5 von Apple gesenkt. Wie der Münchner Mobilfunk-Netzbetreiber mitteilte, ist das mit dem iOS-Betriebssystem ausgestattete Multimedia-Smartphone ab sofort zu Preisen ab 721 Euro zu bekommen. Maximal verlangt der Telekommunikationsdienstleister nun 961 Euro für das Kult-Handy.

Datenblätter

Realisiert werden die neuen Konditionen über eine geringere Anzahlung, die beim Kauf des iPhone 5 über das zinsfreie Ratenmodell MyHandy anfällt. Diese liegt bei den Modellen mit 16 bzw. 32 GB Speicherplatz ab sofort bei nur noch 1 Euro. Das Premium-Modell mit 64 GB Speicher ist dagegen nur mit MyHandy-Vertrag über zwei Jahre Laufzeit für 1 Euro Anzahlung zu bekommen.

Wahl zwischen zwölf und 24 Monatsraten

Kunden, die sich für das aktuelle Apple-Smartphone mit 16 GB Speicherplatz entscheiden, zahlen für ihr Wunschgerät 721 Euro. Dabei haben sie die Wahl zwischen zwölf Monatsraten in Höhe von jeweils 60 Euro oder 24 Monatsraten, die sich auf jeweils 30 Euro belaufen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich die Interessenten für das iPhone 5 in Schwarz oder Weiß entscheiden.

Die Version des aktuellen iPhone-Modells mit 32 GB wird von o2 jetzt für insgesamt 841 Euro verkauft. Wer sich für Ratenzahlungen über ein Jahr Laufzeit entscheidet, zahlt jeden Monat 70 Euro für das Gerät. Kunden, die das iPhone 5 mit 32 GB über eine Laufzeit von zwei Jahren finanzieren, zahlen monatliche Raten in Höhe von 35 Euro.

64-GB-Modell für 961 Euro

Das iPhone-5-Modell mit 64 GB Speicherplatz kostete bei o2 im Herbst vergangenen Jahres zwischenzeitlich bis zu 1 009 Euro. Jetzt ist das Gerät beim gleichen Anbieter für 961 Euro zu bekommen. Kunden, die den MyHandy-Vertrag über 24 Monate Laufzeit abschließen, leisten eine Anzahlung von 1 Euro und monatliche Raten von 40 Euro. Wer sich dagegen für ein Jahr Laufzeit entscheidet, zahlt 121 Euro an. Die monatlichen Raten belaufen sich dann auf 70 Euro.

Nach wie vor verkauft o2 als einziger offizieller Apple-Partner in Deutschland das iPhone 5 ohne SIM- oder Netlock. Darüber hinaus wird das Gerät nur an Bestandskunden ohne Mobilfunktarif verkauft. Neukunden müssen sich für eines der o2-Blue-Preismodelle entscheiden.

iPhone 5 im Apple Store nach wie vor günstiger

Auch nach der Preissenkung ist der Erwerb des iPhone 5 direkt bei Apple günstiger als bei o2. Im Online-Store des Herstellers ist die 16-GB-Version des Smartphones für 679 Euro erhältlich. Die Variante mit 32 GB kostet 789 Euro, während das Modell mit 64 GB für 899 Euro verkauft wird.

Weitere News zum Apple iPhone