grenzüberschreitend

iPhone 4 ohne SIM-Lock für rund 650 Euro bestellen

In Großbritannien bestellen und mit Borderlinx nach Deutschland liefern lassen
Kommentare (6402)
AAA
Teilen

Wie berichtet erwartet die Telekom derzeit Lieferzeiten von neun Wochen für Kunden, die sich jetzt entscheiden, ein iPhone 4 von Apple zu bestellen. Unterdessen sind sogar Gerüchte aufgetaucht, nach denen die Telekom erst ab September überhaupt wieder Bestellungen annimmt. Dies konnten wir bei einem Testanruf nicht bestätigen. Dennoch ist die Verfügbarkeit sehr eingeschränkt.

Der britische Online-Store von Apple verspricht eine Lieferung immerhin innerhalb von drei Wochen. Zudem gibt es das Kulthandy auf der Insel vertragsfrei und ohne SIM-Lock. Günstige Flüge nach London gibt es immer wieder, aber das Risiko, im stationären Handel aufgrund der Lieferengpässe kein Gerät zu bekommen, ist recht groß. Der Online-Store liefert nicht ins Ausland. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, dort das iPhone 4 zu bestellen und nach Deutschland liefern zu lassen. iPhone 4iPhone 4

DHL-Tochter sorgt für die Paket-Weiterleitung

Borderlinx nennt sich ein Service von DHL, der genau für diese Zwecke bestimmt ist. So wirbt der Anbieter dafür, in britischen und amerikanischen Online-Shops einzukaufen, ohne das jeweilige Land zu bereisen. Borderlinx stellt dem Kunden im jeweiligen Land eine Lieferadresse zur Verfügung und leitet die Sendung an die gewünschte deutsche Anschrift weiter.

Vor der Bestellung des iPhone 4 muss demnach eine Registrierung bei Borderlinx erfolgen, so dass die Lieferanschrift im Vereinigten Königreich angegeben werden kann. Dabei muss darauf geachtet werden, dass die Anschrift exakt im von Borderlinx vorgegebenen Format eingegeben wird. Alternativ-Vorschläge des Online-Stores von Apple müssen ignoriert werden, da das iPhone sonst seinen Empfänger nicht erreichen würde.

Als Rechnungsadresse kann die normale deutsche Anschrift verwendet werden und auch die Zahlung mit deutscher Kreditkarte ist im britischen Online-Store von Apple problemlos möglich. Wenn das Paket von Apple bei Borderlinx eintrifft, wird der Kunde darüber per E-Mail informiert. Dann lässt sich entscheiden, wann der Weiterversand erfolgen soll. Dank Trackingnummer lässt sich das Paket online verfolgen, bis es seinen Weg zum deutschen Zielort gefunden hat.

iPhone 4 inklusive Versand für unter 650 Euro

Rund 35 Euro muss man für die Dienste von DHL bzw. Borderlinx einplanen. Dazu kommen die 499 oder 599 britischen Pfund für das iPhone 4 mit 16 oder 32 GB Speicherplatz. Das sind umgerechnet knapp 610 bzw. 730 Euro. Die Gesamtkosten eines auf diesem Weg gekauften iPhone 4 ohne Vertrag und ohne SIM-Lock belaufen sich demnach auf etwa 645 bzw. 765 Euro. Das ist deutlich weniger, als die deutschen Online-Händler für das aus dem Ausland importierte iPhone 4 derzeit verlangen.

Ob es dauerhaft möglich ist, Dienstleister wie Borderlinx für Bestellungen bei Apple UK zu nutzen, bleibt abzuwarten. Im vergangenen Jahr hatten es einige Fans geschafft, ihr iPhone 3G S direkt im italienischen Online-Store von Apple zu bestellen und nach Deutschland liefern zu lassen. Diese Lücke wurde von Apple allerdings innerhalb weniger Tage geschlossen.

Teilen

Weitere News zum Apple iPhone 4

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4