iPad 4

Vodafone verkauft ab Freitag iPad mit Retina-Display

Auch iPad mini soll künftig über Vodafone erhältlich sein
AAA

iPad mit Retina-Display ab morgen bei Vodafone erhältlichiPad mit Retina-Display ab morgen bei Vodafone erhältlich Vodafone verkauft ab morgen als erster deutscher Mobilfunk-Netzbetreiber das Apple iPad der vierten Generation. Wie der zweitgrößte deutsche Mobilfunk-Anbieter mitteilte, ist das iPad mit Retina-Display zunächst im Online-Shop des Unternehmens erhältlich. Das Tablet sei ab sofort verfügbar und werde innerhalb von 48 Stunden nach einer Bestellung verschickt.

Vodafone verkauft das iPad mit Retina-Display ausschließlich in der Version, bei der sich der Internet-Zugang neben WLAN-Hotspots auch über das Mobilfunknetz herstellen lässt. Dabei sind die Vodafone-Kunden auf GPRS und UMTS beschränkt. Die LTE-Schnittstelle des iPad mit Retina-Display unterstützt in Deutschland nur den Frequenzbereich um 1800 MHz, der zurzeit nur von der Deutschen Telekom verwendet wird.

Verkauf ohne Vertrag günstiger als bei Apple

Die Verkaufspreise für das iPad mit Retina-Display ohne Vertrag sind bei Vodafone günstiger als bei Apple selbst. So verlangt Vodafone für die Version mit 16 GB Speicherplatz 609,90 Euro, während das gleiche Gerät im Online-Store von Apple für 629 Euro angeboten wird. Die Geräte-Variante mit 32 GB Speicher ist über Vodafone für 709,90 Euro erhältlich, während Apple 729 Euro verlangt. Das 64-GB-Modell kostet bei Vodafone 809,90 Euro, bei Apple wird es für 829 Euro angeboten.

Vodafone bietet das auf dem iOS6-Betriebssystem basierende Tablet auch mit Vertrag an. Zusammen mit einem Datentarif mit 24-monatiger Bindefrist ist das 16-GB-Modell des iPad mit Retina-Display zu Preisen ab 99,90 Euro erhältlich. Die 32-GB-Version ist mit Vertrag ab 199,90 Euro zu bekommen und das iPad mit 64 GB kostet mit Datentarif von Vodafone 299,90 Euro.

Für iPad mini noch kein Starttermin

Während der Verkaufsstart des iPad mit Retina-Display bei Vodafone unmittelbar bevorsteht, gibt es für das iPad mini noch keinen Termin, wie die Pressestelle des Unternehmens auf Anfrage von teltarif.de erklärte. Sicher sei indes, dass Vodafone das Gerät ins Portfolio aufnehmen werde.

Apple gibt für die Version des iPad mit Retina Display WiFi+Cellular an, das Gerät sei innerhalb von fünf Geschäftstagen versandfertig. Das iPad mini lässt dagegen noch ein paar Tage länger auf sich warten. So können Kunden, die das Tablet mit 7,9 Zoll großem Display bestellen, mit einer Lieferung in zwei Wochen rechnen.

Weitere News zum Apple iPad