Gerüchteküche

iPad Air 2 mit A8X-Chip: Das steckt im neuen Apple-Tablet

Das Apple iPad Air soll am 16. Oktober vorgestellt werden. Bereits im Vorfeld kursieren zahlreiche Gerüchte mit Bildern und Infos zum neuen iOS-Tablet. Jetzt sind erstmals Fotos zu vermeintlichen Bauelementen aufgetaucht.
AAA
Teilen (14)

Am 16. Oktober lädt Apple zu einem speziellen Event ein. Im Rahmen dessen werden vermutlich das neue Apple iPad Air 2, iPad mini Retina 2 oder gar das iPad Pro der Öffentlichkeit präsentiert. Im Vorfeld brodelt es immer wieder gewaltig in der Gerüchteküche um die iOS-Tablets der nächsten Generation. Aktuell sind einige Fotos zum Apple iPad Air 2 aufgetaucht, die ein paar Bauelemente des Tablets zeigen sollen, wie tabtech.de schreibt. Die Bilder bestätigen unter anderem, dass das iPad Air 2 wohl mit einem A8X-Prozessor kommt und über einen Fingerabdruck-Sensor (Touch-ID-Sensor) verfügt.

Eines der Fotos zeigt einen möglichen Dummy des neuen Tablets in einer Seiten-Ansicht. Damit bestätigt sich, dass das Gerät flacher und wahrscheinlich auch etwas leichter wird als der Vorgänger.

Auf dem nächsten Bild zeigen wir Ihnen das Logic-Board samt A8X-Chip

Apple iPad Air 2 in der Seiten-Ansicht
1/5 – Bild: tinhte.vn
  • Apple iPad Air 2 in der Seiten-Ansicht
  • Logic-Board des Apple iPad Air 2
  • Front-Element und Display-Schutz beim iPad Air 2
  • Bauelement für die Lautstärkeregelung beim iPad Air 2
  • Touch-ID-Sensor beim iPad Air 2
Teilen (14)

Weitere News zum Apple iPad